Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Hexe Lilli bei den Piraten

Hexe Lilli bei den Piraten

Titel: Hexe Lilli bei den Piraten
Autoren: Birgit Knister
Ads
Birgit Knister
    Hexe Lilli

    Hexe Lilli bei den
    Piraten
    Lilli hext für ihr Leben gern, seit sie eines Tages plötzlich ein Zauberbuch neben ihrem Bett fand. Und die Folgen der Hexereien sind meist höchst überraschend...
    So auch diesmal, als Lilli es schafft, sich auf ein altes Piratenschiff zu hexen.
    Prompt muß sie es dort mit dem gefürchteten Kapitän Bartbacke und seiner wilden Mannschaft aufnehmen.
    ISBN: 3401045474
    Arena
    Erscheinungsdatum: 1995
    Dieses E-Book ist nicht zum Verkauf bestimmt!!!
    Inhalt
    1. Kapitel .............................................................................. 5
    2. Kapitel ............................................................................ 13
    3. Kapitel ............................................................................ 25
    4. Kapitel ............................................................................ 36
    Piratentrick ,,Seemannsknoten“ ......................................... 47
    Piratentrick ,,Großer Bär“ .................................................. 50
    Piratentrick ,,Flaschenpost“................................................ 51

    Das ist Lilli, die Hauptperson unserer Geschichte. Sie ist ungefähr so alt wie du und sieht aus wie ein gewöhnliches Kind.
    Das ist sie eigentlich auch...aber doch nicht ganz. Lilli besitzt nämlich etwas, was überhaupt nicht gewöhnlich ist: ein Hexenbuch! Eines Morgens fand Lilli es neben ihrem Bett. Wie ist es da wohl hingekommen? Keine Ahnung. Lilli weiß nur, dass die schusselige Hexe Surulunda Knorx das Buch aus Versehen liegen gelassen hat. Und sie weiß, dass echte Zaubereien und wilde Hexentricks in dem Buch stehen. Einige davon hat Lilli schon ausprobiert. Aber aufgepasst: Versuche lieber nicht, Lillis Hexereien nachzumachen!
    Hast du nur ein Wort falsch gelesen, wird Zahnbürste zum Hexenbesen. Aus Lehrerin wird böser Schurke, aus Eis am Stiel wird saure Gurke. Vorsichtshalber hat Hexe Lilli niemandem von ihrem tollen Buch erzählt. Sie ist sozusagen eine echte Geheimhexe.

    Auch vor ihrem kleinen Bruder Leon hält sie das Hexenbuch geheim. Das ist gar nicht so einfach, denn Leon ist sehr neugierig und kann manchmal ziemlich nervig sein. Lilli hat ihn aber trotzdem sehr lieb. So... und jetzt kann der Lesespaß losgehen!

    1. Kapitel

    „Schiff ahoi! Hisst die Segel! Den Anker hoch!“
    Lillis kleiner Bruder Leon schiebt sein Piratenschiff hin und her. Seitdem er das Modellschiff hat, spielt er Pirat. „Alle Kanonen nach Backbord! Wir müssen mit einem Angriff vom Festland rechnen!“ Leon setzt die sechs kleinen Kanonen auf die linke Schiffsseite. Dann lässt er den grimmigen Kapitän aus dem Aussichtskorb in der Mastspitze herunterklettern und klemmt ihn vorn am Bug des Schiffes fest. „Ich rieche eine Attacke!“, ruft Leon mit derber Stimme. „Alle Mann an Deck!“ Nach und nach holt er alle Piratenfiguren aus dem Bauch des Schiffes und baut sie an Deck auf. Er ist so in sein Spiel vertieft, dass er gar nicht bemerkt, wie Lilli ins Zimmer kommt und sich hinter ihn stellt. Er streckt seinen Arm energisch nach vorn, gerade so, als ob er selbst der Piratenkapitän wäre, und ruft: „Zeigt es den verdammten Landratten! An die Geschütze, Männer!“
    „Dann nehmt dies, ihr miesen Kerle!“, mischt Lilli sich jetzt lautstark ein und lässt von oben eine ganze Salve kleiner Zuckereier auf Leons Modellschiff herabprasseln.
    “Das ist gemein!“, protestiert Leon.
    „Wieso?“, fragt Lilli schnippisch.
    „Ich wusste nicht, dass du hinter mir stehst, sonst hätte ich nach oben geschossen“

    „Überraschungsangriff! Das gilt nicht“, versucht Leon sich zu wehren.
    „Doch! So ist das bei Piratenkämpfen“, lacht Lilli und nimmt das Modellschiff erneut unter Zuckerei-Beschuss.
    „Gemein! Gemein! Gemein!“, schreit Leon.
    Lilli hat den Eindruck, dass ihr Meiner Bruder jeden Moment losheulen wird. „Ich habe es doch nicht böse gemeint“, versucht sie einzulenken.
    „Das darfst du nicht!“, schimpft Leon und beginnt seine Schwester mit den Zuckereiern zu bewerfen. „Und überhaupt: Mädchen dürfen nicht mitmachen bei Piratenspielen. Mädchen dürfen überhaupt nicht mitmachen bei Piraten. Bei den echten auch nicht!“
    „Wer sagt das?“„Das war schon immer so!“, sagt Leon bestimmt.

    “Und was ist mit dem Roten Korsaren? Das war auch eine Frau, die sich nur als Mann verkleidet hat. „
    „Ach, die, aus dem Piratenfilm... „
    Leon muss seiner Schwester Recht

Weitere Kostenlose Bücher

Bennys Blutgericht
Bennys Blutgericht von Jason Dark
Der Schachspieler
Der Schachspieler von Jeffrey B. Burton
DGB 06 - Gefallene Engel
DGB 06 - Gefallene Engel von Mitchel Scanlon