Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen

Die dritte Klaue Gottes: SF-Thriller

Titel: Die dritte Klaue Gottes: SF-Thriller
Autoren: Adam-Troy Castro
Ads
DANKSAGUNG
 
    Bei jedem Buch, das ich schreibe, stelle ich die gleiche, drängende Frage, nämlich: Gibt es irgendwo irgendwen, der je diese Seiten liest, ohne dass es einen dringenden Grund gäbe, warum derjenige erwarten sollte, dass er seinen eigenen Namen darin entdecken wird? Und wie soll ein x-beliebiger Leser wissen, dass ich mir das alles nicht einfach ausdenke? Ernsthaft, haben Sie etwa irgendeine Veranlassung zu vermuten, dass ich mir irgendwelche Namen aus meinem Unterleib sauge, quasi um das gediegene Beispiel eines Gordon Mung zu bestätigen, der mir Geld geliehen und meine Wäsche gewaschen hat, der für sechs Monate in einem Feldbett über der Garage geschlafen hat, damit ich in dieser Zeit in sein Schlafzimmer ziehen und bei seiner Frau schlafen konnte, und der sich ganz allgemein als solch ein Musterbeispiel der Großzügigkeit, der Courage und der Rechtschaffenheit erwiesen hat, dass der Gedanke, seinen Ansprüchen je gerecht werden zu müssen, mich schlicht zur Verzweiflung treibt? Ich sage Ihnen, Gordon ist ein absoluter Heiliger. Den würden Sie gern als Ihren besten Freund bezeichnen.
    Nichtsdestoweniger gäbe es dieses Buch nicht, wäre da nicht meine liebenswerte Frau Judi. Auch danke ich Brad Aiken und meinem Webmaster Dina Perlman, die meine Tuckerizations großzügig toleriert haben; weiter gilt mein Dank Michael Burstein, Jack McDevitt, Jerry Oltion, Joey Green und Rob Sawyer; den diversen Mitgliedern der Schreibwerkstatt der South Florida Science Fiction Society, darunter Chris Negelein, Wade Brown, George Peterson, Dave Dunn, der bereits erwähnte Brad Aiken, Cliff Dunbar, Ben Burgis und Melinda Galy, die das Manuskript bereits in der Entstehung gelesen und wohlwollend kritisiert hat; den guten Jungs Stanley Schmidt, Scott Edelman, Johnny Atomic und Harlan Ellison, die mich auf andere Weise unterstützt haben; dem herausragenden Agenten Joshua Bilmes und der herausragenden Lektorin Diana Gill. Und dann sind da noch die diversen Stammgäste meiner Newsgroup auf www.sff.net, die mir Tag um Tag zu ein wenig Abwechslung verholfen haben. Sollte ich irgendwelche Namen vergessen haben, schreibt den Unsichtbaren Dämonen die Schuld dafür zu.
    A-TC

BESETZUNG
 
    Nicht jede dieser Personen wird auf den folgenden Seiten auf der Bühne erscheinen; um genau zu sein: Viele werden es nicht tun. Aber sie werden alle mindestens einmal erwähnt. Ihnen allen wird hier der gleiche Stellenwert eingeräumt, um nicht schon im Vorfeld die Identitäten irgendwelcher Personen preiszugeben, die möglicherweise einen unerwarteten Auftritt haben werden. Um darüber hinaus jedweden Schaden abzuwenden, dient eine Person purer List und hat keine Relevanz für irgendetwas, das in diesem Roman geschieht, nicht einmal am Rande. Sie dürfen davon ausgehen, dass diese Person an irgendeinem anderen Ort ist und sich um ihre eigenen Angelegenheiten kümmert oder irgendein anderes Verbrechen unter reichen Müßiggängern aufklärt, während Andrea ihr Ding macht.
 
ANDREA CORT UND KOLLEGEN
 
    ARTIS BRINGEN: Andrea Corts langjähriger Vorgesetzter beim Dip Corps, der nun zwar nicht mehr ihr Boss ist, aber nach wie vor eine nützliche Informationsquelle darstellt; lebt daheim auf der Radwelt New London.
    ANDREA CORT: Berüchtigte kindliche Kriegsverbrecherin, inzwischen voll und ganz erwachsen; Sonderstaatsanwältin des Diplomatischen Corps der Hom.Sap-Konföderation, heimliche Überläuferin zur Allianz der Softwareintelligenzen, bekannt als KIquellen, momentan Ehrengast von Hans Bettelhine.
    BERNARD CORT: Andreas Vater (verstorben).
    VERONICA CORT: Andreas Mutter (verstorben).
    OSCIN PORRINYARD: Andreas Leibwächter und Liebhaber, männliche Hälfte eines kybernetisch verbundenen Paares, das einen erweiterten Geist und eine Persönlichkeit teilt.
    SKYE PORRINYARD: Andreas Leibwächterin und Liebhaberin, die weibliche Hälfte; kann wie Oscin nicht als eigenständige Person angesehen werden, sondern als separater Avatar der gleichen Verbundintelligenz.
 
DIE BEIDEN BEKANNTEN KIQUELLEN-FAKTIONEN
 
    KIQUELLEN: Konglomerat der Softwareintelligenzen, deren Ursprung auf diverse uralte Zivilisationen zurückgeht, die lange vor dem Herandämmern der Menschheit existiert hatten; heimliche Arbeitgeber von Andrea Cort und ihren Freunden, Oscin und Skye Porrinyard; ihrer unsterblichen Existenz müde, streben sie nach der eigenen Massenvernichtung; Andrea Cort wurde von ihnen angeheuert, um ihnen dabei zu helfen, die Schlinge zu

Weitere Kostenlose Bücher

Gefährliche Praxis
Gefährliche Praxis von Amanda Cross