Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Einladung in den Palast des Scheichs

Einladung in den Palast des Scheichs

Titel: Einladung in den Palast des Scheichs
Autoren: Jackie Braun
Ads
IMPRESSUM
    ROMANA erscheint 14-täglich im CORA Verlag GmbH & Co. KG ,
    20350 Hamburg, Axel-Springer-Platz 1
Redaktion und Verlag:
    Brieffach 8500, 20350 Hamburg
    Tel.: 040/347-25852
    Fax: 040/347-25991
     
Geschäftsführung:
Thomas Beckmann
Redaktionsleitung:
Claudia Wuttke (v. i. S. d. P.)
Cheflektorat:
Ilse Bröhl
Lektorat/Textredaktion:
Ilse Bröhl
Produktion:
Christel Borges, Bettina Schult
Grafik:
Deborah Kuschel (Art Director), Birgit Tonn,
    Marina Grothues (Foto)
Vertrieb:
asv vertriebs gmbh, Süderstraße 77, 20097 Hamburg Telefon 040/347-29277
Anzeigen:
Christian Durbahn
Es gilt die aktuelle Anzeigenpreisliste.
     
    ©2010 Jackie Braun Fridline
    Originaltitel: „Sheik In The City“
    erschienen bei: Mills & Boon Ltd., London
    in der Reihe: ROMANCE
    Published by arrangement with HARLEQUIN ENTERPRISES II B.V./S.àr.l.
    ©Deutsche Erstausgabe in der Reihe: ROMANA
    Band 1880 (4/2) 2010 by CORA Verlag GmbH & Co. KG , Hamburg
    Übersetzung: Julia Sarnes
    Fotos: Harlequin Books S.A.
    Veröffentlicht im ePub Format in 02 /2011 – die elektronische Ausgabe stimmt mit der Printversion überein.
    ISBN-13: 978-3-86349- 434-6
    Alle Rechte, einschließlich das des vollständigen oder auszugsweisen Nachdrucks in jeglicher Form, sind vorbehalten.
    ROMANA -Romane dürfen nicht verliehen oder zum gewerbsmäßigen Umtausch verwendet werden. Führung in Lesezirkeln nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages. Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine Haftung. Sämtliche Personen dieser Ausgabe sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
    Satz und Druck: GGP Media GmbH, Pößneck
    Printed in Germany
    Aus Liebe zur Umwelt: Für CORA -Romanhefte wird ausschließlich 100 % umweltfreundliches Papier mit einem hohen Anteil Altpapier verwendet.
    Der Verkaufspreis dieses Bandes versteht sich einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
    Weitere Roman-Reihen im CORA Verlag:
    BACCARA, BIANCA, JULIA, HISTORICAL, HISTORICAL MYLADY, MYSTERY,
    TIFFANY HOT & SEXY, TIFFANY SEXY
CORA Leser- und Nachbestellservice
    Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! Sie erreichen den CORA Leserservice montags bis freitags von 8.00 bis 19.00 Uhr:
CORA Leserservice
    Postfach 1455
    74004 Heilbronn
Telefon
    Fax
    E-Mail
01805/63 63 65 *
    07131/27 72 31
    [email protected]
*14 Cent/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom,
    max. 42 Cent/Min. aus dem Mobilfunknetz
www.cora.de

Jackie Braun
    Einladung in den Palast des Scheichs

1. KAPITEL
    „Ich denke, ich weiß jetzt, wer hier heute Abend der Ehrengast ist“, raunte Arlene Williams und spähte neugierig durch den Türspalt in das elegante Esszimmer der Hendersons.
    Bei Babs und Denby Hendersens Abendgesellschaften gaben sich bekannte Politiker, Professoren, Schauspieler und Angehörige des europäischen Hochadels die Klinke in die Hand. Emily Merit hatte keinen Zweifel, dass sich auch am heutigen Abend mindestens eine berühmte Persönlichkeit unter den Gästen befand. Schließlich machte sie schon seit fünf Jahren das Catering für diese Veranstaltungen, und bisher war es immer so gewesen. Warum also sollte es heute anders sein?
    „Und? Wer ist es?“, fragte sie betont desinteressiert, während sie das Dessert anrichtete.
    Ihre Assistentin grinste vielsagend. „Ich glaube, es ist dieses atemberaubende männliche Unterwäschemodel, dessen riesige Werbeposter gerade in ganz New York an allen U-Bahn-Stationen und Bushaltestellen hängen.“
    „Ah, ja. Ich weiß schon.“
    „Sieh mal an! Und ich dachte, du wärst gegen Männer immun.“
    „Bin ich auch. Aber diese Poster kann man unmöglich übersehen, so groß, wie sie sind.“
    Abermals spähte Arlene durch den Türspalt. Dann sagte sie nachdenklich: „Es könnte aber auch der Schauspieler sein, der in dieser neuen Fernsehserie Stürmische Nächte den CIA-Agenten spielt.“
    Emily rollte mit den Augen. Arlene schwärmte jede Woche für einen anderen Star. „Kommen Sie jetzt bitte von der Tür weg, und helfen Sie mir beim Dessert! Es gibt Wichtigeres, als …“
    „Oh, oh! Er ist auf dem Weg in die Küche!“
    Emily verzog die Lippen. Ganz toll! Das hatte ihr gerade noch gefehlt. Sie mochte es nicht, wenn man ihr beim Arbeiten auf die Finger sah. Erst recht nicht, wenn die ungebetenen Zuschauer dabei eigentlich nur auf einen Flirt mit ihrer Assistentin aus waren.
    „Er ist in Begleitung von Mrs. Hendersen“, wisperte Arlene aufgeregt und schloss

Weitere Kostenlose Bücher

Uferwechsel
Uferwechsel von S Mann
Xeelee 1: Das Floss
Xeelee 1: Das Floss von Stephen Baxter
Platon in Bagdad
Platon in Bagdad von John Freely