Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Die Kraft der Mitfuehlenden Kommunikation

Die Kraft der Mitfuehlenden Kommunikation

Titel: Die Kraft der Mitfuehlenden Kommunikation
Autoren: Andrew Newberg
Ads
Kapitel 1
    Eine neue Art des Gesprächs
    Ohne Sprache fänden wir uns in einem Zustand des emotionalen Chaos wieder. Unser Gehirn bietet uns außergewöhnliche Möglichkeiten der Kommunikation, und die Art, wie wir unsere Worte einsetzen, kann die neuronale Funktion des Gehirns verbessern. Schon ein einzelnes Wort kann die Expression der Gene beeinflussen, die physischen und emotionalen Stress regulieren.
    Wenn wir die Sprachzentren des Gehirns nicht kontinuierlich trainieren, dann verkümmert unsere neurologische Fähigkeit, die Probleme zu lösen, die wir miteinander haben. Die Sprache prägt unser Verhalten, und jedes unserer Worte trägt vielfältige persönliche Bedeutungen in sich. Das richtige Wort, auf die richtige Art gesagt, kann uns Liebe, Geld und Respekt einbringen, das falsche aber – oder auch das richtige, auf die falsche Art gesagt – kann ein ganzes Land in den Krieg stürzen. Wir müssen unsere Sprache sorgfältig einsetzen, wenn wir unsere Ziele erreichen und unsere Träume erfüllen wollen.
    Wir werden zwar mit der Gabe der Sprache geboren, aber Forschungen zeigen, dass wir überraschend ungeschickt in der Verständigung untereinander sind. Oft wählen wir unsere Worte gedankenlos und bedenken die Folgen der emotionalen Wirkungen auf andere Menschen nicht. Wir reden mehr, als wir müssen, hören nicht zu und merken es nicht einmal, und häufig entgehen uns die subtilen Signale von Gesichtsausdruck, Körpersprache und Tonfall – Kommunikationssignale, die oft wichtiger sind als die eigentliche Äußerung.
    Schuld an dieser mangelnden Kommunikationsfähigkeit ist nicht etwa fehlende Bildung, sondern eher ein unterentwickeltes Gehirn, denn die Hirnareale für soziales Bewusstsein, Empathie und die damit zusammenhängenden sprachlichen Fähigkeiten sind erst im Alter von etwa dreißig Jahren voll ausgebildet. Forschungen haben allerdings ergeben, dass junge wie ältere Menschen die Sprach- und Sozialzentren des Gehirns so einüben können, dass die Kommunikationsfähigkeit effektiv gestärkt wird.
    Wir haben bis jetzt insgesamt zwölf Strategien identifiziert und dokumentiert, mit denen sich die Dynamik jedes Gesprächs steigern lässt, auch mit Fremden. Diese Strategien können tiefe Empathie und Vertrauen im Hirn des Zuhörers stimulieren und negative Denkmuster unterbrechen, die ansonsten sogar die Emotionsregulierung des Gehirns schädigen können.
Die zwölf Strategien der Mitfühlenden Kommunikation
    1.Entspannen Sie sich.
    2.Seien Sie im gegenwärtigen Moment präsent.
    3.Erzeugen Sie innere Stille.
    4.Steigern Sie Ihre Positivität.
    5.Denken Sie an Ihre tiefsten Werte.
    6.Denken Sie an etwas Schönes.
    7.Achten Sie auf nonverbale Signale.
    8.Drücken Sie Ihre Anerkennung aus.
    9.Sprechen Sie in herzlichem Ton.
    10.Sprechen Sie langsam.
    11.Fassen Sie sich kurz.
    12.Hören Sie konzentriert zu.
    In diesem Buch werden wir Ihnen zeigen, wie Sie diese Strategien richtig einsetzen, um zu Hause wie am Arbeitsplatz rasch zu tiefen, stabilen Beziehungen zu gelangen. Sie werden lernen, wie Sie unbewusste innere Dialoge unterbrechen, die zu Angst, Furcht und Zweifel führen. Sie werden engere persönliche Beziehungen im Privatleben und erfolgreichere Beziehungen im Beruf mit Kunden, Angestellten und Kollegen aufbauen. Sie werden fröhlich und produktiv mit anderen zusammenarbeiten; Sie werden ein besserer Manager sein; und das alles wird sich für Sie in gesteigerten Verkaufszahlen und Einnahmen niederschlagen.
    Sie werden zu erkennen lernen, wenn Ihr Gegenüber lügt, und Sie werden intuitiv einzuschätzen beginnen, was der andere denkt, noch bevor er zu sprechen beginnt. Sie werden feststellen, dass sogar Stille Ihre Kommunikationsfähigkeit stärken kann.
    Wir werden Sie außerdem in ein kleines Geheimnis einweihen, nämlich wie Sie Ihren Gesichtsausdruck so verändern können, dass er bei Ihrem Gegenüber Vertrauen erweckt. Auch mit Ihrem Sprechtempo sind Sie in der Lage, die Gefühle Ihres Gesprächspartners zu beeinflussen. Und mit der Körpersprache können Sie mehr an Bedeutung vermitteln, als Worte je auszudrücken vermögen.
    Wenn Sie diese Strategien nur wenige Minuten täglich einüben, werden Sie klarer denken, kreativer werden und sich authentischer unterhalten. Sie werden Konflikte lösen können, bevor sie überhaupt entstehen.
    Unsere Gehirnscan-Studien zeigen in Kombination mit den jüngsten Forschungsergebnissen aus den Gebieten Sprache, Kommunikation und Achtsamkeit, dass diese

Weitere Kostenlose Bücher

Komm her, Kleiner
Komm her, Kleiner von Lola Lindberg
Im eigenen Schatten
Im eigenen Schatten von Veit Heinichen
Verschieden - ein Mira-Valensky-Krimi
Verschieden - ein Mira-Valensky-Krimi von Wien/Bozen Folio Verlag