Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Conan-Saga 18 - Conan der Rächer

Conan-Saga 18 - Conan der Rächer

Titel: Conan-Saga 18 - Conan der Rächer
Autoren: Robert E. Howard
Ads
CONAN-SAGA
     
    Die Bände in chronologischer Reihenfolge*
     
    Conan (Conan) · 06/3202
    Conan und der Zauberer (Conan and the Sorcerer) · 06/4006
    Conan der Söldner (Conan the Mercenary) · 06/4020
    Conan und das Schwert von Skelos (Conan and the Sword of Skelos) · 06/3941
    Conan und der Spinnengott (Conan and the Spider God) · 06/4029
    Conan von Cimmerien (Conan of Cimmeria) · 06/3206
    Conan der Rebell (Conan the Rebel) · 06/4037
    Conan der Pirat (Conan the Freebooter) · 06/3210
    Conan und die Straße der Könige (Conan, the Road of Kings) · 06/3968
    Conan der Wanderer (Conan the Wanderer) · 06/3236
    Conan der Abenteurer (Conan the Adventurer) · 06/3245
    Conan der Freibeuter (Conan the Buccaneer) · 06/3972
    Conan der Krieger (Conan the Warrior) · 06/3258
    Conan der Schwertkämpfer (Conan the Swordsman) · 06/3895
    Conan der Thronräuber (Conan the Usurper) · 06/3263
    Conan der Befreier (Conan the Liberator) · 06/3909
    Conan der Eroberer (Conan the Conqueror) · 06/3275
    Conan der Rächer (Conan the Avenger) · 06/3283
    Conan von Aquilonien (Conan of Aquilonia) · 06/4113
    Conan von den Inseln (Conan of the Isles) · 06/3295
    Conan der Barbar (Conan the Barbarian) · 06/3889
     
    * Die einzelnen Bände der Saga von Conan dem Cimmerier sind nur schwer in eine chronologische Reihenfolge zu bringen, die einigermaßen logisch dem Hintereinander der Abenteuer des Helden gerecht wird, denn gerade die Autoren, die relativ spät ihre Beiträge zu der Saga schrieben, wie Offutt und Anderson, siedeln ihre Stoffe relativ früh im Leben Conans an, indem sie an Abenteuer anknüpfen, die Howard noch selbst schrieb, bzw. Episoden aufgreifen, die Howard nur andeutete. Aus vielerlei Gründen ist es auch uns leider nicht möglich, die Bände in dieser »chronologisch« geordneten Reihenfolge erscheinen zu lassen. Das sollte dem Lesevergnügen aber keinen Abbruch tun, denn jeder Band ist völlig in sich abgeschlossen. Ausführliches Kartenmaterial und verbindende Texte erleichtern jederzeit die Orientierung im Gesamtwerk.

ROBERT E. HOWARD
    BJÖRN NYBERG
    LYON SPRAGUE DE CAMP
     
    Conan
    der Rächer
     
    18. Band der Conan-Saga
     
     
     
    Mit Illustrationen und Karten
    versehene Ausgabe
     
     
     
    Ungekürzte Neuübersetzung
     
     
     

     
    WILHELM HEYNE VERLAG
    MÜNCHEN

HEYNE-BUCH Nr. 06/3283
    im Wilhelm Heyne Verlag, München
     
     
     
    Titel der amerikanischen Originalausgabe
     
    CONAN THE AVENGER
     
    Deutsche Übersetzung von Lore Strassl
    Die Illustrationen im Text sind von Klaus D. Schiemann
    Die Karten zeichnete Erhard Ringer
     
     
     
    Umschlagbild mit einem Motiv von Chris Achilleos
    und Fotos aus dem Film ›Conan der Barbar‹
    im Verleih Neue Constantin Film, München
    durch Atelier Ingrid Schütz, München
     
     
     
     
     
    Redaktion: F. Stanya
    Copyright © 1968 by L. Sprague de Camp
    Copyright © 1984 der deutschen Übersetzung by
    Wilhelm Heyne Verlag GmbH & Co. KG, München
    Printed in Germany 1984
    Umschlaggestaltung: Atelier Ingrid Schütz, München
    Satz: Schaber, Wels
    Druck und Bindung: Presse-Druck, Augsburg
     
    ISBN 3-453-31051-9

Die Hyborische Welt Conans
    Die
    Hyborische
    Welt
    Conans



I NHALT
     
     
    EINLEITUNG – Seite 11
    L. Sprague de Camp
     
    CONANS RÜCKKEHR – Seite 19
    (The Return of Conan)
    Björn Nyberg und L. Sprague de Camp
     
    Prolog – Seite 22
    1. Schwingen der Finsternis – Seite 22
    2. Der Ring Rakhamons – Seite 35
    3. Rache aus der Wüste – Seite 65
    4. Die Burg auf dem Felsen – Seite 98
    5. Die Blutsee – Seite 115
    6. Verrat im Osten – Seite 141
    7. Der Schneedämon – Seite 155
    8. Der Drache von Khitai – Seite 163
    9. Der Tanz der Löwen – Seite 174
    10. In der Höhle des Zauberers – Seite 188
    Epilog – Seite 196
     
    DAS HYBORISCHE ZEITALTER – 2. TEIL – Seite 202
    (The Hyborian Age – Part II)
    Robert E. Howard

E INLEITUNG
     
    L. Sprague de Camp
     
     
    Conan der Cimmerier ist der Held von mehr als zwanzig Bänden, die von Robert E. Howard (1906–36, Cross Plains, Texas), Poul Anderson, Lin Carter, R. Jordan, Björn Nyberg, Andrew Offutt, Karl Edward Wagner und meiner Wenigkeit verfaßt wurden. Nyberg, Carter und ich schrieben mehrere unvollendete Howard-Manuskripte zu Ende, und wir und unsere Kollegen verfaßten Pastiches nach Hinweisen in Howards Notizen und Briefen, um die Lücken in der Saga zu füllen.
    Die Conan-Geschichten gehören alle der »heroischen Fantasy« oder dem »Schwert-und-Magie«-Genre an. Eine

Weitere Kostenlose Bücher

Dunkles Erwachen
Dunkles Erwachen von Thomas Knip
Lost Secrets - 2
Lost Secrets - 2 von Lara Steel
Treibhaus der Träume
Treibhaus der Träume von Heinz G. Konsalik