Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Taylor Jackson 05 - Symbole des Bösen

Taylor Jackson 05 - Symbole des Bösen

Titel: Taylor Jackson 05 - Symbole des Bösen
Autoren: J.T. Ellison
Ads
unterhalten.“
    Sie hörte das Lächeln in seiner Stimme. „Gut. Du kannst ein wenig Aufmunterung gebrauchen. Und ich werde dir dabei helfen. Ich habe gute Neuigkeiten.“
    „Wirklich?“, fragte sie. „Kommst du nach Hause?“
    „Noch viel besser. Viel, viel besser. Honey, wir haben Fitz gefunden. Er lebt. Er ist ziemlich schwer verletzt, aber er lebt.“ „Was?“, flüsterte sie ungläubig.
    „Wir haben ihn. Er will dir kurz Hallo sagen. Ich reiche das Telefon an ihn weiter.“ Sie hörte die überschwängliche Freude in Baldwins Stimme. Sie stand auf, konzentrierte sich auf das Rascheln im Hintergrund.Einen Augenblick später hörte sie die vertraute, raue Stimme. „Hey, kleines Mädchen. Wie ist es dir ergangen?“
    „Fitz? Bist du das wirklich?“
    Das rostige Lachen, nach dem sie sich so sehr gesehnt hatte, klang in ihren Ohren wie purer Sonnenschein. „Ja, ich bin’s wirklich. Wer sollte ich denn sonst sein?“
    Die Gänsehaut, die sich auf ihren Armen bildete, war so stark, dass Ariadne sie anstarrte.
    „Gott sei Dank“, flüsterte Taylor.
    Zum ersten Mal, seit sie Schuyler Merritt getötet hatte, fing sie an zu weinen.
    – ENDE –

    sponsored by www.boox.to

DANKSAGUNGEN
    Wie immer hatte ich eine ganze Kompanie, die mir auf dem Weg zur Vollendung dieses Romans geholfen hat.
    Scott Miller – mein fabelhafter Agent, ohne den ich verloren wäre.
    Linda McFall – meine brillante Lektorin, die die Vision hat, meine Geschichten zum Leuchten zu bringen.
    MacKenzie Fraser-Bub – die Freude eines jeden Tages, und der Rest der Trident-Media-Crew für all ihre harte Arbeit.
    Sam Wilson – der Stein zu unserem Papier.
    Megan Lorius – meine Schwester im Geiste des Verbrechens. Danke für die Details!
    Deborah Kohan und Christine Khoury von Planned Television Arts, ihr seid einfach wundervoll.
    Kim Dettwiller von Team Strategies – meine Insider in Nashville.
    Der Rest des MIRA-Books-Teams: Donna Hayes, Alex Osuszek, Loriana Sacilotto, Margaret Marbury, Diane Moggy, Heather Foy, Don Lucey, Michelle Renaud, Adrienne Macintosh, Nick Ursino, Tracey Langmuir, Kathy Lodge, Emily Ohanjanians, Karen Queme, Alana Burke, Tara Kelly und Gigi Lau – bessere Unterstützer könnte man gar nicht verlangen. Ihr seid die Besten!
    Die BMWs (Del Tinsley, JB Thompson, Janet McKeown, Cecilia Tichi, Peggy Pegen, Mary Richards, Rai Lynn Wood) fürs Zuhören, Kritisieren und mich immer wieder ermuntern.
    Meinen Mitschreibern Laura Benedict, Jeff Abbott, Erica Spindler, Allison Brennan, Toni McGee Causey, Zoë Sharp und Alex Kava für die täglichen Inspirationen und Erholungspausen für den Geist.
    Meinen Kumpels bei Murderati – der beste Blog auf Erden.
    Evanescence dafür, dass sie mich in Stimmung gebracht haben.
    Keith Barent Johnson dafür, dass er einen Namen eines Charakters ersteigert hat und mir erlaubte, ihn zum Vampyre King zu machen. Du bist ein cooler Typ, Keith.
    David Archord, der immer eine Antwort hat.
    Andromeda DeArmande für ihren Blog Spell Works, der mich auf den richtigen Weg gebracht hat.
    Angie und Traci für die großartigen Ratschläge zum Thema Meditation und Seelenreisen. Nein, ich werde die Zaubersprüche nicht mehrlaut aufsagen. Böses Mädchen.
    Und last but not least einen Dank an meine liebsten Eltern dafür, dass sie mich immer lieben, und an den Rest meiner großartigen Familie dafür, dass sie immer da ist.
    Und Randy, mein liebeskranker Romeo. Danke, dass du dich in mich verliebt hast. Was würde ich ohne dich tun?
    Es war eine Freude, dieses Buch zu schreiben – überraschenderweise hatte ich keinen einzigen Albtraum. Ich habe ein paar Blogs gelesen und mich mit der Welt der Goths, der Wicca und der Heiden befasst. Ich fand die Recherchen unglaublich faszinierend. Die Blogs sind über Google einfach zu finden, aber hier ein paar der Bücher, die mich auf dem Weg zu diesem Buch begleitet haben.
    Allen, Sarah Addison. Mein zauberhafter Garten
München: Goldmann Verlag, 2010.
    Belanger, Michelle. The Psychic Vampire Codex: A Manual of Magick and Energy Work
Newburyport, MA: Red Wheel/Weiser, 2004.
    Buckland, Raymond. Buckland’s Complete Book of Witchcraft, 2nd ed .
St. Paul, MN: Llewellyn Publications, 2007.
    Cunningham, Scott. Handbuch der Natur- und Elementarmagie: Gesamtausgabe
Uhlstädt-Kirchhasel: Arun-Verlag, 2010.
    Digitalis, Raven. Goth Craft: The Magickal Side of Dark Culture
Woodbury, MN: Llewellyn Worldwide, 2007.
    Grimassi, Raven. Ways of the Strega: Italian

Weitere Kostenlose Bücher

Der Sonntag, an dem ich Weltmeister wurde
Der Sonntag, an dem ich Weltmeister wurde von Friedrich Christian Delius
Tage in Burma
Tage in Burma von George Orwell
Der Keller
Der Keller von Richard Laymon
Stahlhexen
Stahlhexen von authors_sort