Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Yoga als Therapie

Yoga als Therapie

Titel: Yoga als Therapie
Autoren: Luise W Rle , Erik Pfeiff
Ads
Copyright
    Zuschriften an:
    Elsevier GmbH, Urban & Fischer Verlag, Hackerbrücke 6, 80335 München
    Luise Wörle, www.yogazentrum-schwabing.de
    Titel der Originalausgabe
    Luise Wörle Erik Pfeiff: Yoga As Therapeutic Exercise.
    A Practical Guide for Manual Therapists
    1. Auflage 2010, Churchill Livingstone, Imprint of Elsevier Science Limited, ISBN 978-0-7020-3383-4
    © 2010 Elsevier Science Limited. All rights reserved.
    Wichtiger Hinweis für den Benutzer
    Die Erkenntnisse in der Physiotherapie und Medizin unterliegen laufendem Wandel durch Forschung und klinische Erfahrungen. Herausgeber und Autoren dieses Werkes haben große Sorgfalt darauf verwendet, dass die in diesem Werk gemachten therapeutischen Angaben (insbesondere hinsichtlich Indikation, Dosierung und unerwünschter Wirkungen) dem derzeitigen Wissensstand entsprechen. Das entbindet den Nutzer dieses Werkes aber nicht von der Verpflichtung, anhand weiterer schriftlicher Informationsquellen zu überprüfen, ob die dort gemachten Angaben von denen in diesem Werk abweichen und seine Verordnung in eigener Verantwortung zu treffen.
    Für die Vollständigkeit und Auswahl der aufgeführten Medikamente übernimmt der Verlag keine Gewähr.
    Geschützte Warennamen (Warenzeichen) werden in der Regel besonders kenntlich gemacht ( ® ). Aus dem Fehlen eines solchen Hinweises kann jedoch nicht automatisch geschlossen werden, dass es sich um einen freien Warennamen handelt.
    Beim Anwenden und Unterrichten der hier vorgestellten Übungen muss immer behutsam, selbstverantwortlich und auf der Basis der eigenen Erfahrung vorgegangen werden. Bitte achten Sie auf Ihre eigene Sicherheit und auf die anderer. Verlag und Autoren übernehmen keine Verantwortung für Verletzungen oder Schäden, die beim Anwenden und Unterrichten der Übungen entstehen.
    Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek
    Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://www.d-nb.de/ abrufbar.
    Alle Rechte vorbehalten
    1. Auflage 2012
    © Elsevier GmbH, München
    Der Urban & Fischer Verlag ist ein Imprint der Elsevier GmbH.
    12 13 14 15 16  5 4 3 2 1
    Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
    Um den Textfluss nicht zu stören, wurde bei Patienten und Berufsbezeichnungen die grammatikalisch maskuline Form gewählt. Selbstverständlich sind in diesen Fällen immer Frauen und Männer gemeint.
    Planung und Lektorat: Rainer Simader, Ingrid Stöger, München
    Redaktion: Astrid Wieland, Schlüchtern
    Herstellung: Ute Landwehr-Heldt, Bremen
    Satz: abavo GmbH, Buchloe/Deutschland; TnQ, Chennai/Indien
    Druck und Bindung: Dimograf, Bielsko-Biała, Polen
    Fotos/Zeichnungen: Wilfried Petzi, München
    Umschlaggestaltung: SpieszDesign, Neu-Ulm
    Titelfotografie: Wilfried Petzi
    ISBN Print 978-3-437-45090-7
    ISBN e-Book 978-3-437-59203-4
    Aktuelle Informationen finden Sie im Internet unter www.elsevier.de und www.elsevier.com

Geleitwort
    Die meisten Menschen richten ihr Leben nach ihren Emotionen aus. Das führt zu einer Störung ihres hormonellen Gleichgewichts, aber auch zu Überanstrengung und mentalem Stress, was wiederum ein Ungleichgewicht der physischen, physiologischen, psychischen und neurologischen Systeme hervorruft.
    In der Lehre des Yoga sind es besonders die Āsanas und Prāṇāyāmas, die uns dabei helfen können, lebenserhaltende Energie zu erzeugen und zu verteilen, wo immer und wann immer sie gebraucht wird. Dadurch strahlt der Körper gute Gesundheit, Zufriedenheit und Wohlbefinden aus, während in Gehirn und Geist ein Zustand der ruhigen Aufmerksamkeit und Bewusstheit entsteht.
    Das Buch von Luise Wörle and Erik Pfeiff kann als Leitfaden dienen, um der leidenden Menschheit zu einer besseren Gesundheit und Lebensweise zu verhelfen.
    Luise ist in den therapeutischen Kursen meines Instituts in Pune, Indien, ausgebildet worden und demonstriert in diesem Buch, wie die therapeutischen Aspekte des Yoga eingesetzt werden können, um ein stabiles, gesundes Immunsystem zu entwickeln.
    Yoga hat starke präventive Wirkungen. Mit seiner Hilfe können psychosomatische und

Weitere Kostenlose Bücher

Magical
Magical von Alex Flinn
So schreibe ich mein Testament
So schreibe ich mein Testament von Finn Zwißler , Sascha Petzold
Kaltes Gift
Kaltes Gift von Nigel McCrery
Tod in Kreuzberg
Tod in Kreuzberg von C Ditfurth