Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Metropolis brennt

Metropolis brennt

Titel: Metropolis brennt
Autoren: H. J. Alpers
Ads
Die Stadt der Zu­kunft, auf der Er­de oder im All, ei­ne Idyl­le oder ein angst­ma­chen­des Me­tro­po­lis. Die­ser Band ver­eint klas­si­sche Stadt­ge­schich­ten von be­rühm­ten Au­to­ren und neue Bei­trä­ge deut­scher Schrift­stel­ler, u. a. von Bri­an W. Al­diss, Ro­bert Sheck­ley, Hen­ry Kutt­ner und C. M. Korn­bluth
     
    Drei­zehn Kurz­ge­schich­ten und No­vel­len bil­den ei­ne im deut­schen Sprach­raum bis­lang ein­zig­ar­ti­ge Samm­lung, de­ren zen­tra­les The­ma die Stadt der Zu­kunft ist. Ne­ben den anglo-ame­ri­ka­ni­schen Au­to­ren Bri­an W. Al­diss, Cy­ril M. Korn­bluth, Hen­ry Kutt­ner und Ro­bert Sheck­ley sind mit An­dre­as Brand­horst, Ro­nald M. Hahn, Mal­te Heim, Jörg Wei­gand und Tho­mas Zieg­ler ei­ni­ge der bes­ten deut­schen Au­to­ren von SF-Kurz­ge­schich­ten mit Ori­gi­nal­bei­trä­gen ver­tre­ten. Wei­te­re Ori­gi­nal­bei­trä­ge stam­men von den ta­len­tier­ten deut­schen Nach­wuchs­au­to­ren Mar­tin Ei­se­le, Hel­mut Kroh­ne, Horst-Gün­ter Ru­bahn und Kai Schätzl. Die Bei­trä­ge der deut­schen Au­to­ren stel­len da­bei ei­ne Aus­le­se aus über acht­zig Ein­sen­dun­gen dar, die auf die öf­fent­li­che An­kün­di­gung die­ses An­tho­lo­gie­pro­jek­tes hin ein­gin­gen.
    The­ma­tisch wird ein Bo­gen ge­schla­gen von um­welt­ver­seuch­ten Alp­traum­städ­ten und Slums, in de­nen Aus­ge­sto­ße­ne von den Zi­vi­li­sa­ti­ons­ab­fäl­len le­ben, über ein­an­der be­krie­gen­de Stadt­tür­me und Ku­lis­sen­städ­te, de­ren wah­rer Zweck den Be­woh­nern ver­bor­gen bleibt, bis hin zu Städ­ten im Or­bit der Er­de, bio­lo­gi­schen Hei­men und all­zu per­fek­ten tech­ni­schen Stadt­or­ga­nis­men.
    Hans Joa­chim Al­pers, der Her­aus­ge­ber die­ser An­tho­lo­gie, ist zu­gleich Her­aus­ge­ber der Rei­he Moewig Science Fic­ti­on. Er ist selbst Au­tor von Science Fic­ti­on und Ju­gend­bü­chern. Ge­mein­sam mit Wer­ner Fuchs, Ro­nald M. Hahn und Wolf­gang Jesch­ke ver­faß­te er das „Le­xi­kon der Science Fic­ti­on-Li­te­ra­tur“, zu­sam­men mit Wer­ner Fuchs und Ro­nald M. Hahn „Re­clams Science Fic­ti on-Füh­rer“. Zu sei­nen wei­te­ren Ver­öf­fent­li­chun­gen zäh­len die „Ko­per­ni­kus“-An­tho­lo­gi­en, „Der große Öl­krieg“, „Science Fic­ti­on Al­ma­nach“ 1981 und 1982 (al­le in der Moewig-SF-Rei­he er­schie­nen) so­wie bis­lang drei Bän­de ei­ner fünf­zehn­bän­di­gen SF-An­tho­lo­gie, in der die Ent­wick­lung der SF von den An­fän­gen bis zur Ge­gen­wart­dar­ge­stellt wird (Mit­her­aus­ge­ber: Wer­ner Fuchs).





 
    Moewig 3591
    H. J. Al­pers - Me­tro­po­lis brennt
    Co­py­right © 1982
    by Ar­thur Moewig Ver­lag Ta­schen­buch GmbH, Ra­statt
    THE LU­CKIEST MAN IN DENV © 1952 by Ga­la­xy Pu­blis­hing Corp.
    Aus dem Ame­ri­ka­ni­schen von Joa­chim Kör­ber
    NACH­RICH­TEN VOM TA­GE © 1982 by Jörg Wei­gand
    DAS VER­GES­SE­NE GLÜCK © 1982 by Kai Schätzl
    JES­TING PI­LOT © 1947 by Street & Smith Pu­bli­ca­ti­ons, Inc.
    Aus dem Ame­ri­ka­ni­schen von Joa­chim Kör­ber
    HEIL DIR UTO­PIA – ABER AUF UN­SE­RE ART
    © 1982 by Ro­nald M. Hahn
    TIEF UN­TEN IM TAL © 1982 by Tho­mas Zieg­ler
    STREET OF DRE­AMS, FEET OF CLAY© 1967 by Ro­bert Sheck­ley
    Aus dem Ame­ri­ka­ni­schen von Joa­chim Kör­ber
    DIE PRO­ZES­SI­ON © 1982 by Horst-Gün­ter Ru­bahn
    VON STADT ZU STADT © 1982 by Hel­mut Kroh­ne
    UND FRÜH KOMMT DER WIN­TER © 1982 by Mar­tin Ei­se­le
    THE UN­DER­PRI­VI­LE­GED © 1963 by Bri­an W. Al­diss
    Aus dem Ame­ri­ka­ni­schen von Joa­chim Kör­ber
    MOND­STURM­ZEIT© 1982 by An­dre­as Brand­horst
    DIE ENT­FER­NUNG VON DER ER­DE © 1982 by Mal­te Heim
    Das Brecht-Zi­tat wur­de ent­nom­men:
    Ber­tolt Brecht, Ge­sam­mel­te Wer­ke, Band 8
    © Suhr­kamp Ver­lag, Frank­furt a. M. 1967
    Das Sar­tre-Zi­tat wur­de ent­nom­men: Jean-Paul Sar­tre, Der Ekel
    © Ro­wohlt Ver­lag GmbH, Rein­bek bei Ham­burg 1981
    Um­schla­gil­lus­tra­ti­on: Ve­ga/Dol­lens, Mor­ris Scott
    Um­schlag­ent­wurf und -ge­stal­tung: Franz Wöll­zen­mül­ler, Mün­chen
    Re­dak­ti­on: Hans Joa­chim Al­pers
    Ver­kaufs­preis in­kl. ge­setzl.

Weitere Kostenlose Bücher

Schattennaechte
Schattennaechte von Tami Hoag
Haus des Schreckens
Haus des Schreckens von Marco Sonnleitner
Hoffnung am Horizont
Hoffnung am Horizont von Kerry Greine