Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Selbststaendigkeit wagen (TaschenGuide)

Selbststaendigkeit wagen (TaschenGuide)

Titel: Selbststaendigkeit wagen (TaschenGuide)
Autoren: Joachim S. Tanski , Andreas Schreier , Steffen Thoma , Axel Singler
Ads
planen
    Die Nichtnutzung von Maschinen, die aufgrund der erwarteten hohen Nachfrage großzügig geplant wurden, verursacht oft hohe Kosten. Gerade in der Anfangszeit können solche Auslastungsprobleme Ihr Unternehmen mit kurzfristig nicht beeinflussbaren Kosten stark belasten.
4 Buchführung und EDV nicht vernachlässigen
    Eine exakte und regelmäßige Buchführung von Anfang an lohnt sich. Buchführung ist nicht – wie viele Jungunternehmer meinen – ein Faktor, der nur Zeit und Geld kostet undnichts einbringt. Denn, einmal abgesehen von den Buchführungspflichten – über die Sie im Kapitel „Was Sie fürs Finanzamt tun müssen“ informiert werden –, erfüllt sie nicht nur für das Finanzamt ihren Zweck: Mit ihrer Hilfe lässt sich Ihr Unternehmen überwachen und steuern, und Sie können eine günstige Kalkulation Ihrer Angebotspreise erreichen.
    Wichtig
    Wollen Sie eine falsche Buchführung oder einen fehlerhaften EDV-Einsatz vermeiden, so holen Sie rechtzeitig Rat ein. Besuchen Sie Weiterbildungskurse der IHK oder der Handwerkskammer und sammeln Sie vor Beginn Ihrer Selbstständigkeit kaufmännische Erfahrungen.
    Bei Fragen zur Buchführung stehen Ihnen auch Steuerberater, Buchführungsbüros und Beratungsstellen an Hochschulen zur Verfügung. Bei Problemen mit der EDV wird Ihnen sicherlich Ihr EDV-Händler weiterhelfen können.
5 Das Unternehmenskonzept sorgfältig planen
    Fehler bei der Planung des Unternehmenskonzepts können sich später negativ auf das Unternehmen auswirken. Typische Fehlentscheidungen bei der Unternehmensplanung sind:
Die Auswahl der falschen Betriebsstätte.
Fehleinschätzung von Standort und Größe des Unternehmens.
    Lesen Sie hierzu auch das Kapitel „Wie Sie den richtigen Standort wählen“.
Die Auswahl der falschen Marketingstrategie.
    Durch geschickt eingesetztes Marketing können Sie sich von Ihren Mitbewerbern absetzen und Kunden gewinnen.
    Informationen hierzu finden Sie im Kapitel „Wie Sie Ihr Unternehmen bekannt machen“.
Die Auswahl der falschen Organisationsstruktur.
    Sie können nicht alles allein bewältigen. Übertragen Sie Verwaltungsaufgaben an geeignete Mitarbeiter.
Die Auswahl der falschen Arbeitskräfte.
    Legen Sie in Ihrem Unternehmenskonzept ein genaues Anforderungsprofil für Ihre zukünftigen Mitarbeiter fest, und prüfen Sie, ob die Bewerber Ihren Anforderungen entsprechen.
Die Auswahl der falschen Rechtsform.
    Lassen Sie sich bei der Rechtsformwahl nicht nur von Haftungsbeschränkung und vermeintlichen Steuervorteilen leiten. Wichtige Auswahlkriterien für Ihre optimale Rechtsform finden Sie im Kapitel „Was Sie bei der Wahl der Rechtsform beachten sollten“.
    Wichtig
    Um diese Fehler bei der Planung zu verhindern, sollten Sie Ihre Planungsüberlegungen immer schriftlich festhalten und auf ihre Realisierbarkeit hin überprüfen.
6 Sichern Sie sich die Unterstützung Ihrer Familie
    Auch wenn Sie von Ihrer Familie und Ihren Freunden zu Beginn der Selbstständigkeit voll unterstützt wurden, die Begeisterung kann schnell verpuffen, wenn erst einmal Probleme auftreten und der Stress immer größer wird. DerGründer steht dann häufig vor dem Problem, sich für die Familie oder das Unternehmen entscheiden zu müssen.
    Bereiten Sie Ihre Familie deshalb schon im Vorfeld auf mögliche Schwierigkeiten vor. Vergessen Sie nicht, dass auch Ihre Familie und Ihre Freunde den anfänglichen Belastungen gewachsen sein müssen.
7 Vorschriften beachten – Verträge gründlich lesen
    Leichtfertiges Abschließen von Verträgen, Vorschriften, die nicht eingehalten werden, oder versäumte Fristen sind typische und oft folgenschwere Fehler für junge Unternehmen. Lassen Sie sich vor der Gründung beraten, und holen Sie sich möglichst viele Informationen.
Achten Sie auf die richtige Gestaltung der Miet-, Kauf-, Gesellschafts- und Arbeitsverträge. Hierbei hilft Ihnen ein Rechtsanwalt oder Notar.
Prüfen Sie, ob die Gründungsformalitäten auch vollständig erfüllt sind. Gehen Sie hierfür nach den Listen im Kapitel „Welche Anmeldeformalitäten Sie erfüllen müssen“ vor.
Schließen Sie einen optimalen Versicherungsvertrag ab.
Wie Sie sich gegen Risiken absichern können
    Wie im privaten Bereich, so gibt es auch im Unternehmen einige nicht kalkulierbare Risiken, die zu einem Vermögens- und Einkommensverlust bzw. zu einer Einschränkung Ihrer Gesundheit führen können. Zur Reduzierung dieser Risiken gehört daher auch ein ausreichender Versicherungsschutz.
    Bedenken

Weitere Kostenlose Bücher

Geliebte Kurtisane
Geliebte Kurtisane von Courtney Milan
Xenozid
Xenozid von Card Orson Scott