Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen

Vom Nehmen Und Genommenwerden

Titel: Vom Nehmen Und Genommenwerden
Autoren: Peter A. Schroeter , Doris Christinger
Ads
Vorwort
    Frauen und Männer wollen beides: leidenschaftlichen Sex und eine lebendige Partnerschaft. Indem wir Eros in unserer Beziehung neu entdecken, wird es möglich, ekstatisch-leidenschaftliche Sexualität und innige Intimität miteinander zu verbinden.
    Wenn sich das Feminine und das Maskuline begegnen, wachsen wir über das bisher Gewohnte hinaus und hinein in etwas Größeres. So werden wir als Paar sogar zum Inbegriff von Menschlichkeit. Denn die Liebe besiegt (fast) alles. Lieben ist ein Prozess, und Partnerschaft ist eine unendliche Kraftquelle, für die Entfaltung unseres individuellen Potenzials, aber auch für gemeinsames Wachstum.
    Auch uns hat das Mysterium der Liebe vor vielen Jahren motiviert, das Zusammenspiel von Sexualität und Spiritualität zu entdecken. Das Ergebnis dieser Suche spiegelt sich nun in diesem Buch VOM NEHMEN UND GENOMMENWERDEN wieder.
    In über zwanzig gemeinsamen Jahren als Paar, aber auch als Seminarleiter, Sexual- und Körperpsychotherapeuten kam ein Erfahrungsschatz zusammen, den wir mit großer Leidenschaft weitergeben. Es entstand eine einzigartige Synthese, die feminine und maskuline Elemente vereint und die westliche und östliche Ansätze zu einer gelebten Liebes- und Lebensphilosophie verbindet. In unseren Seminaren, aber auch in zahlreichen Einzelberatungen durften wir mehrere tausend Frauen und Männer, Paare und Singles, in ihrer Entwicklung begleiten. Während wir lehren, lernen wir gleichzeitig unendlich viel. Wir wissen dies als großes Privileg zu schätzen und sind dafür sehr dankbar.
    Rückblickend haben wir beide einen weiten Spannungsbogen durchlebt, was die Themen Sexualität, Liebe und Bewusstseinsarbeit betrifft. Angefangen hat die Reise mit dem Befreiungsschlag der 68er-Bewegung. Wir haben uns mit den Idealen der freien Liebe auseinandergesetzt, uns intensiv auf die tantrische Philosophie eingelassen, zahlreiche Aus- und Weiterbildungen in Körperpsychotherapie und Sexualtherapie und auf dem Gebiet der Humanistischen Psychologie absolviert. Als Pioniere haben wir mit der ersten Liebes- und Lebensschule im deutschsprachigen Raum die tantrische Bewegung mit angestoßen.
    In all den Jahren wurde uns bewusst, dass die Sexualität der Frau andere Themen berührt als die des Mannes. Und wir haben die Erfahrung gemacht, dass Paare grundsätzlich viel zu wenig bis keine Unterstützung auf ihrem Weg erhalten. Zusammenfassend können wir sagen, dass in dieser langen Zeit der privaten und beruflichen Auseinandersetzung unsere Sicht auf den Menschen und die Liebe ganzheitlich und undogmatisch geworden ist. Für uns bilden Sexualität, Liebe, Partnerschaft und Spiritualität eine dynamische Einheit, um individuell und miteinander zu wachsen.

Zu diesem Buch
    Wir haben beide vor einigen Jahren je ein erfolgreiches Buch über die weibliche und über die männliche Sexualität geschrieben. Nun haben wir uns der Herausforderung gestellt, ein Buch für Paare zu schreiben. Wir haben uns auf das große Mysterium der Liebe eingelassen und damit auch auf das Abenteuer, als Mann die Frau zu nehmen und als Frau sich nehmen zu lassen. Und so ist dieses Buch VOM NEHMEN UND GENOMMENWERDEN entstanden.
    Es braucht eine neue Beziehungserotik, um den immer noch schwelenden Geschlechterkampf aufzulösen. Der Begriff Beziehungserotik mag sich im ersten Moment widersprüchlich anhören. Wenn wir uns jedoch vollumfänglich auf die Thematik von NEHMEN UND GENOMMENWERDEN einlassen, entdecken wir das Geheimnis des Begehrens. Wir zeigen Hintergründe und Zusammenhänge auf zwischen der persönlichen Biografie, Erkenntnissen aus der Sexualwissenschaft, der Biologie und der Neurologie, ziehen aber auch Ansätze aus spirituellen Traditionen heran wie beispielsweise dem Tantrismus und Sufismus. Obwohl wir all dies in Form eines Buches veröffentlichen, sind wir überzeugt, dass mentales Wissen alleine wenig verändert. Wir sind die Summe unserer individuellen Erfahrungen, Beziehungen, Lebensstile und Lebenshaltungen, aber auch von Umwelteinflüssen. Erst wenn wir unser Wissen spüren und im Körper empfinden, wird neues Verhalten in unserem Gehirn verschaltet und verankert.
    VOM NEHMEN UND GENOMMENWERDEN richtet sich nicht nur an Paare und solche, die es werden wollen, sondern auch an Frauen und Männer, die ihren Weg in Liebe und Bewusstsein gehen wollen. Es ist also eine Reise ins Reich

Weitere Kostenlose Bücher

Rücksichtslos
Rücksichtslos von Kirsten Slottke
Sensenmann
Sensenmann von Clausia Puhlfürst
Deutsche Geschichte
Deutsche Geschichte von Manfred Mai
Unter dem Deich
Unter dem Deich von Maarten 't Hart