Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Um Mitternacht am schwarzen Fluß

Um Mitternacht am schwarzen Fluß

Titel: Um Mitternacht am schwarzen Fluß
Autoren: Stefan Wolf
Ads
Terroristen nehmen alle als Geiseln. Sie
fordern die Freilassung ihres Anführers und freien Abzugnatürlich mit den
Geiseln. Da greift Tim-Tarzan ein. Er schleicht in das besetzte Internat, weil
er Angst um seine Freundin Gaby hat.
     
    Banditen im
Palast-Hotel (Band 27)
    Sommerferien in
Marbella an der spanischen Mittelmeerküste, und dazu noch im Palast-Hotel. Die
Sauerlichs — Klößchens Eltern, Schokoladenfabrikanten und deshalb reiche Leute
— haben alle TKKG-Freunde dazu eingeladen. Aber der Badeort wird bald zum
Schauplatz einer abenteuerlichen Verbrecherjagd. Schuld daran ist ein
Versicherungsbetrüger, der zwei Millionen ergaunert hat und nun im sonnigen
Süden ein unbeschwertes Millionärsleben führen will. Doch ein nicht ganz
lupenreiner Detektiv stört die Idylle. Als schließlich eine internationale
Gangsterbande die Millionen kassieren will, kommt es zum Kampf der Ganoven — mittendrin
Tim-Tarzan, Gaby, Karl und Klößchen.
     
    Verrat im Höllental
(Band 28)
    Lohmann, ein
altgedienter Ganove, kommt nach zwanzig Jahren wieder in die Stadt. Er will
nochmal ein ganz großes Ding drehen — die Erpressung des Jahres. Lohmann
erhofft sich ein fettes Lösegeld, um endlich in „Gaunerpension“ gehen zu
können. Weil er für seinen Coup „Betriebskapital“ braucht, überfällt er ein
Geschäft. Aber dort erlebt er eine unglaubliche Überraschung, und von nun an
gehen die Uhren plötzlich anders, als Lohmann sich das vorgestellt hat - und
die TKKG-Freunde mischen kräftig mit.
     
    Hundediebe kennen
keine Gnade (Band 29)
    Gewissenlose Burschen
terrorisieren die Hundebesitzer der Stadt. Erst kassieren sie unter einem
falschen Vorwand Lösegeld für entlaufene Tiere, dann entführen sie tatsächlich
Hunde. Als der Diebstahl einmal nicht gelingt, wollen die gemeinen Gesellen
alle Hundebesitzer durch eine teuflische Tat warnen: Ein Hund soll sterben, von
einem Hochhaus in den Tod gestürzt. Aber ein kleiner Waisenjunge wird zum
Zeugen, und jetzt ist er seines Lebens nicht mehr sicher. Da greifen die
TKKG-Freunde ein...
     
    Die Mafia kommt zur
Geisterstunde (Band 30)
    Pölke und Manowsky sind
unsympathische Typen. Sie glauben, mit einem Fitness-Studio schnelles Geld
machen zu können. Aber die Kunden trainieren lieber bei der Konkurrenz. Aus
Rache wollen Pölke und Manowsky die anderen Fitness-Studios mit Mafia-Methoden
ausschalten. Wo ihre Drohungen nichts ausrichten, taucht ein Rollkommando auf.
Die beiden Ganoven bedrohen auch das Studio eines ehemaligen Sportlehrers, in
dem die TKKG-Freunde sich kostenlos tummeln dürfen. Im Handumdrehen wird der
Mafia-Krieg zu einem Fall für TKKG.
     
    Entführung in der
Mondscheingasse (Band 31)
    Den Berufsverbrechern
Uckmann und Neschke ist ein Supercoup geglückt — und niemand weiß, daß sie die
Täter sind. Die Riesenbeute verstecken sie im Ausland in einem Banksafe, zu dem
es zwei unterschiedliche Schlüssel gibt. Jeder bekommt einen, und so können sie
nur gemeinsam an den Schatz herankommen. Da wird Neschke wegen eines anderen
Verbrechens geschnappt und zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt. Uckmann
spielt derweil den Biedermann, wohnt beschaulich in einer Luxuswohnung. Aber
als er bei einem Mordanschlag auf Kommissar Glockner erkannt wird, muß er
untertauchen. Seit dem Anschlag auf Glockner ist Uckmann Feind Nummer 1 der
TKKG-Bande.
     
    Die weiße
Schmuggler-Jacht (Band 32)
    Karl, der Computer,
hat eine Tante in New York, die mit dem amerikanischen Millionär Baker
verheiratet ist. Der sammelt wertvolle Schwerter und Dolche. Wegen dieses
Hobbies segelt er auf seiner herrlichen Jacht durchs Mittelmeer zur
griechischen Roseninsel Rhodos, und die TKKG-Freunde sind eingeladen
mitzufahren. Aber als sie auf die Jacht kommen, merken sie rasch, daß etwas
nicht stimmt. Statt nach einem mit Brillanten besetzten Dolch sucht Baker seine
verschwundene Tochter Nancy aus erster Ehe. Sie ist mit dem zwielichtigen
Griechen Mitilini, vermutlich Rauschgiftschmuggler, bei Nacht und Nebel
durchgebrannt. Unter der Sonne des Mittelmeers jagt nun ein Abenteuer das
andere, und die TKKG-Bande löst wieder einmal „ihren Fall“.
     
    Gefangen in der
Schreckenskammer (Band 33)
    Zu dem Psychologen
Tickel kommen auch viele Schüler aus dem TKKG-Internat, weil sie
Schwierigkeiten beim Lernen oder mit ihren Kameraden haben. Eines Tages wird
bei Tickel eingebrochen. Der Dieb bleibt unerkannt, aber die Schüler und auch
ehrenwerte Bürger der Stadt, die bei Tickel in Behandlung

Weitere Kostenlose Bücher

Zerrissen - Thriller
Zerrissen - Thriller von Natalie Schauer
Das Versprechen des Architekten
Das Versprechen des Architekten von Wilhelm Braumüller <Wien>
Wie ein Haus aus Karten
Wie ein Haus aus Karten von Kristin Feireiss