Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Traumfänger

Traumfänger

Titel: Traumfänger
Autoren: Marlo Morgan
Ads
meines Lebens anzuwenden. Und zwar alles! Sogar die Kunst der Illusion!«

    »Ich, Burnum Burnum, ein Ureinwohner Australiens aus dem Wurundjeri-Stamm, erkläre hiermit, daß ich jedes Wort des Buches Traumfänger gelesen habe.
    Es ist in meinem Leben das erste Buch, das ich von der ersten bis zur letzten Seite in einem Zug verschlungen habe. Ich habe es mit großer Freude und Hochachtung gelesen. Es ist ein Klassiker, und an keiner Stelle wird das Vertrauen, das wir >Wahren Menschen< der Autorin geschenkt haben, mißbraucht.
    Unsere Ansichten und esoterischen Erkenntnisse werden vielmehr in einer Art und Weise dargestellt, die mich sehr stolz auf meine Herkunft machen.
    Indem Du der Welt von Deinen Erfahrungen erzählst, hast Du einen historischen Fehler richtiggestellt. Im sechzehnten Jahrhundert hat uns der holländische Forschungsreisende William Dampier als >das primitivste, elendigste Volk auf dem Erdenboden< bezeichnet. Dein Buch erhebt uns wieder zu einem höheren Bewußtsein und läßt uns als das königliche und majestätische Volk erscheinen, das wir sind.«
    Aus einem Brief von Burnum Burnum, einem Altesten der Wurundjeri

Danksagung
    Ohne zwei ganz besondere Menschen wäre dieses Buch niemals entstanden - zwei Seelen, die mich unter ihre schützenden Schwingen genommen und geduldig ermutigt haben, mich emporzuschwingen und zu fliegen. Ich bedanke mich bei Jeanette Grimme und Carri Garrison, daß sie mich auf dieser literarischen Reise begleitet haben, und zwar mit einer Intensität, die unbeschreibbar ist.
    Ich bedanke mich bei dem Autor Stephen Mitchell für seine Anteilnahme und Ermutigung, indem er schrieb:
    »Wenn ich nicht immer ihre Worte übersetzt habe, so war es doch mein oberstes Gebot, das, was sie denken, herüberzubringen.«
    Ich bedanke mich bei Og Mandino, Dr. Wayne Dyer und Dr. Elisabeth Kübler-Ross, die alle hervorragende Autoren, Dozenten und »Wahre Menschen« sind.
    Ich danke Marshall Ball dafür, daß er seiner Berufung zum Lehrer sein ganzes Leben gewidmet hat.
    Außerdem mochte ich mich noch bei folgenden Personen bedanken: Tante Nola, Dr. Edward J. Stegman, Georgia Lewis, Peg Smith, Dorothea Wolcott, Jenny Decker, Jana Hawkins, Sandford Dean, Nancy Hoflund, Hanley Thomas, Rev. Marilyn Reiger, Rev. Richard Reiger, Walt Bodine, Jack Small, Jeff Small und Wayne Baker bei Arrow Printing, Stephanie Gunning und Susan Moldow bei Harper Collins, Robyn Berm, Candice Fuhrman und ganz besonders bei MM-Co.-Direktor Steve Morgan.
      

    Traumfänger
      
    »Die Geschichte einer mutigen Frau, die mit den Aborigines wanderte und die wundervollen Geheimnisse und die Weisheiten eines sehr alten Stammes erfuhr. Es geht dabei um Dinge, die wir alle in unserer modernen Gesellschaft lernen müssen: wieder eine Beziehung zur Natur herzustellen, zu vertrauen und an unser inneres Wissen und unsere eigenen Ziele zu glauben.«
    Elisabeth Kübler-Ross
      
      
    »Dies ist eines der faszinierendsten Bücher, das ich je gelesen habe. Es findet sich viel Stoff zum Nachdenken und Lernen in den Seiten dieses gewaltigen Werks.«
    Og Mandino
      
      
    »Ein überwältigendes Buch. Eine wunderbare Geschichte über die mystische Reise einer Frau.«
    Marianne Williamson

Weitere Kostenlose Bücher

Wir wollen Freiheit
Wir wollen Freiheit von Julia Gerlach
I love you, honey
I love you, honey von Mara Martin
One Shot
One Shot von Lee Child