Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen

Silberband 014 - Rhodans Sohn

Titel: Silberband 014 - Rhodans Sohn
Autoren: Perry Rhodan
Ads
 
    Einleitung
    Generationskonflikt und Drogenszene sind Schlagworte, die so manche Diskussion in
der heutigen Zeit beherrschen. Hier ist nicht die Stelle, um die Gründe dafür zu untersuchen. Es
verdient jedoch festgehalten zu werden, daß diese beiden Themen in mancher Beziehung in einem
engen Zusammenhang stehen. Ein dramaturgischer Zufall fügte es, daß dies auch in den in den
frühen sechziger Jahren entstandenen Originalromanen, die für dieses Buch Verwendung fanden, so
war.
    Diese Romane sind (in der Reihenfolge ihres ehemaligen Erscheinens und unberücksichtigt der
darin vorgenommenen Kürzungen und Korrekturen): Die Wüste des Todes von Kurt Mahr; Der
Blockadering um Lepso von Kurt Brand; Auf den Spuren der Antis von William Voltz; Unter falscher Flagge von Clark Darlton; Der Mann mit den zwei Gesichtern von Kurt
Brand; Die Wunderblume von Utik von Kurt Mahr; Rufer aus der Ewigkeit von Kurt
Brand; Der Imperator und das Ungeheuer von William Voltz und Duell unter der
Doppelsonne von K. H. Scheer.
    Die für ein Buch notwendige thematische Geschlossenheit machte es notwendig, mehr
Originalromane als üblich in diesen vierzehnten Band der Perry-Rhodan-Bibliothek aufzunehmen. Die Dramaturgie hat darunter nicht gelitten, denn es war um so einfacher,
widersprüchliche Passagen und Wiederholungen zu streichen oder umzuschreiben. Dabei wurden vor
allem die Aussagen zu Themen wie ›Liquitiv, Zellaktivatoren, Antischutzschirme und Kombiwaffen‹
vereinheitlicht. Das Schicksal, das Rhodans Sohn in diesem Buch widerfährt, war in der
Vergangenheit oft Anlaß zur Kritik – aber daran läßt sich natürlich auch in der Buchform
nichts ändern. Wir können jedoch alle Leser mit ›Familiensinn‹ auf den nächsten Sohn Rhodans
vertrösten, der in nicht allzu ferner Zukunft an Cardifs Stelle treten und für viel Unterhaltung
sorgen wird. Unser Held Perry Rhodan erhält in diesem Buch endgültig einen Zellaktivator und
erlangt in unserer fiktiven Geschichte der Menschheit in der Zukunft damit das, was ihm
literarisch offenbar bereits beschieden ist: Unsterblichkeit.
    Bei der Bearbeitung für dieses Buch konnte ich mich abermals auf die Hilfe von Christa Schurm,
Franz Dolenc und G.M. Schelwokat verlassen, bei denen ich mich bedanke.

Heusenstamm, Januar 1983
William Voltz

           

 
    Zeittafel
    Die Geschichte des Solaren Imperiums in Stichworten:
1971
Die STARDUST erreicht den Mond, und Perry Rhodan entdeckt den
     gestrandeten Forschungskreuzer der Arkoniden.
1972
Aufbau der Dritten Macht und Einigung der Menschheit.
1976
Perry Rhodan löst das galaktische Rätsel und entdeckt den Planeten
     Wanderer, wo seine Freunde und er von dem Geisteswesen ES die relative Unsterblichkeit
     erhalten.
1984
Rhodans erster Kontakt mit dem Robotregenten von Arkon im
     Kugelsternhaufen M-13. Der Robotregent versucht die Menschheit zu unterwerfen.
2040
Das Solare Imperium ist entstanden. Nach 10.000 Jahren taucht der
     Arkonide Atlan aus seiner Unterwasserkuppel im Atlantik auf und wird Perry Rhodans
     Freund.
Die Druuf dringen aus ihrer Zeitebene in unser Universum vor. Menschen gelangen in das
     Druufuniversum, um dort der unheimlichen Gefahr zu begegnen.
2043
Rhodans Frau Thora stirbt, und ihr gemeinsamer Sohn Thomas Cardif wird
     zum Gegenspieler seines Vaters.
2044
Die Terraner stoßen nach Arkon vor und verhelfen Atlan zu seinem
     Erbe.
Zum erstenmal taucht ein geheimnisvoller ›Anti‹ auf, der den Kräften der terranischen
     Mutanten widerstehen kann. Rhodans Sohn tritt offen gegen seinen Vater auf.
2102
Mit seinem ersten Linearschiff, der FANTASY, stößt Perry Rhodan in das Blaue System der Akonen vor und findet in den Vorfahren der Arkoniden einen
     unerbittlichen Gegner.

 
    1.
    Die FLORIDA kam aus dem Zentrum der Galaxis. Major Kindsom, der Kommandant des
Wachkreuzers, wußte, daß man nach einer bestimmten Anzahl von Transitionen, die das Schiff auf
dem Rückweg nach Terra auszuführen hatte, von ihm erwartete, daß er einen kurzen Bericht über die
Ereignisse seiner Tätigkeit im Milchstraßenzentrum über Richtstrahlhyperkom an die Erde abgab.
Dick Kindsom hatte den Bericht vorbereitet und eine Kodeschablone für die Sendung anfertigen
lassen. Er schob die Schablone jetzt in den Sender und drückte die Auslösetaste.
    Dick Kindsom wußte, daß fast im selben Augenblick, neuntausend Lichtjahre von hier entfernt,
die Empfangsgeräte auf der Erde zu arbeiten begannen. Sie würden die

Weitere Kostenlose Bücher

Schwarze Engel
Schwarze Engel von Michael Connelly
Soul Kitchen
Soul Kitchen von Jasmin Ramadan
0908 - Höllenbrut
0908 - Höllenbrut von Jessica Schmitz
Bote ins Jenseits
Bote ins Jenseits von Hauke Lindemann
Kurbjuweit, Dirk
Kurbjuweit, Dirk von Kriegsbraut
Das letzte Koenigreich
Das letzte Koenigreich von Bernard Cornwell