Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Selbststaendigkeit wagen (TaschenGuide)

Selbststaendigkeit wagen (TaschenGuide)

Titel: Selbststaendigkeit wagen (TaschenGuide)
Autoren: Joachim S. Tanski , Andreas Schreier , Steffen Thoma , Axel Singler
Ads
der EU zu einer Interessengemeinschaft. Ein Mindestkapital ist dazu nicht erforderlich. Die bestehende gesamtschuldnerische Haftung ist durch Verträge einschränkbar.
    Wie entscheiden Sie nun?
    Wenn Sie Ihre Risiken begrenzen wollen, sollten Sie von vornherein die Rechtsform der GmbH wählen oder Kommanditist einer OHG werden. Ansonsten stehen Ihnen alle Rechtsformen offen. Die oft genannten steuerlichen Voroder Nachteile der einzelnen Rechtsformen sind geringer als häufig angenommen, so dass Sie bei den hier besprochenen Rechtsformen die steuerliche Seite vernachlässigen können.
    Wollen Sie eine fundiertere Auswahl treffen, ist es auf Grund der vielen Kriterien am besten, die endgültige Entscheidung über Ihre Rechtsform mit Hilfe einer Entscheidungsmatrix zu fällen. Ermitteln Sie hierzu die für Sie wichtigen Einflussfaktoren der Sie interessierenden Rechtsform und verfahren mit ihnen so, wie es im Abschnitt „Wie Sie eine Entscheidungsmatrix erstellen“ (S. 32) beschrieben ist. Das Ergebnis wird die für Sie optimale Lösung sein. Erarbeiten Sie diese Lösung zusammen mit Ihrem Berater. Er kennt die in Frage kommenden Rechtsformen und ihre Eigenheiten.

Wie Sie den richtigen Standort wählen
    Welche Kriterien der Standort erfüllen sollte
    Der richtige Standort ist von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung Ihres Unternehmens, denn eine geschickte Standortwahl bedeutet oft einen maßgeblichen Wettbewerbsvorteil. Prüfen Sie Ihre Wahl also sehr genau, denn der einmal gewählte Standort lässt sich meist nur schwer wieder ändern. Nutzen Sie bei der Standortwahl die Erfahrungen der Berater der Kammern und Verbände sowie die darauf spezialisierten Unternehmensberater oder auch die entsprechenden Stellen der Länder und Gemeinden. Hier erhalten Sie Auskunft über die besonderen wirtschaftlichen und juristischen Rahmenbedingungen der verschiedenen Regionen. In vielen Fällen ist es möglich, für diese Beratungen Fördergelder zu bekommen.
    Wichtig
    Prüfen Sie bei der Wahl des Standorts, ob er geeignet ist, den Unternehmenserfolg zu fördern. Überlegen Sie, welche speziellen Anforderungen ein Standort für Ihr Unternehmen erfüllen sollte.
    Die Qualität eines Standorts hängt vor allem von der Art Ihres Unternehmens ab. Ein Geschäft in einer Fußgängerzone ist ein optimaler Standort für eine Boutique, aber ein miserabler für ein Fuhrunternehmen. Klären Sie deshalb folgende Fragen mit Blick auf die Wahl des richtigen Standorts für Ihr Unternehmen.
Welche Produkte und Dienstleistungen wollen Sie verkaufen? (Dabei ist an Erweiterungsmöglichkeiten zu denken.)
Wer sind Ihre möglichen Kunden, und wie erreichen Sie sie mit Ihren Leistungen oder Produkten?
Welche Mittel benötigen Sie zur Leistungserstellung? Und was davon machen Sie selbst?
Was beziehen Sie von Lieferanten, und woher kommt es?
Wie groß ist der Raumbedarf?
    Mit Hilfe dieser Fragen haben Sie einen ersten Überblick über Art und Umfang Ihres Unternehmens erhalten. Sie sind jetzt in der Lage, die für den Standort wichtigen Kriterien zu finden und zu bewerten.
    Die richtige Region für Ihr Unternehmen
    Bevor Sie nach Mietobjekten oder Grundstücken suchen, sollten Sie verschiedene für den Standort in Frage kommende Regionen prüfen. Dieses Vorgehen spart Zeit und Geld und dient der schnelleren Entscheidungsfindung.
    Viele denken daran, ihr Unternehmen in der Nähe ihres Wohnorts zu gründen. Das hat einige Vorteile: Sie können Ihre Kenntnisse des regionalen Markts sowie langjährige Beziehungen zu Banken und Behörden nutzen. Sie kennen Ihre möglichen Kunden und können vielleicht Ihre bisherigen Arbeitgeber als Beschaffungsquelle nutzen. Trotzdem: Prüfen Sie immer, ob andere Regionen gegebenenfalls besser geeignet sind, und lassen Sie sich nicht allzu sehr von der Vertrautheit Ihres Lebensorts leiten. Denn ein ungünstig gewählter Standort kann zu erheblichen Mehrkosten führen.
    Die wichtigsten Auswahlkriterien, die für fast alle Gründer gelten, sind in der folgenden Checkliste aufgeführt. Gehen Sie die einzelnen Fragen durch, indem Sie in die rechte Spalte die Gewichtung der jeweiligen Kriterien für Ihr Unternehmen eintragen (z. B. Werte von eins bis zehn für bedeutungslos bis sehr wichtig).
    Checkliste: Standortwahl – Region
Entscheidungkriterien
Gewichtung
Brauchen Sie Kundennähe?
Ist die Verkehrslage günstig?
Kommen Sie gut an benötigte Waren in entsprechender Menge, Qualität und zu entsprechenden Preisen?
Haben

Weitere Kostenlose Bücher

Fiora et le Magnifique
Fiora et le Magnifique von Juliette Benzoni
Liebesbisse
Liebesbisse von Claire Castillon
Der erste Weltkrieg
Der erste Weltkrieg von Volker Berghahn
Brockmann Suzanne
Brockmann Suzanne von 5 Harvard - Herz an Herz