Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Selbstbewusstsein kann man lernen

Selbstbewusstsein kann man lernen

Titel: Selbstbewusstsein kann man lernen
Autoren: Alexander Stern
Ads
Selbstzweifel: Woher kommen die eigentlich?
    Das Merkwürdige an Selbstzweifeln ist die Tatsache, dass vor allem die Menschen unter ihnen leiden, die intelligent sind und beeindruckende Leistungen erbringen. Leider gilt aber auch der umgekehrte Fall. Menschen mit geringer Intelligenz und Leistungsbereitschaft zweifeln nur selten an sich und ihren Fähigkeiten. Beispielen dafür begegnet man praktisch täglich. Doch woher kommen die Selbstzweifel eigentlich? Sind sie angeboren, oder führen bestimmte Lebensumstände dazu? Sind unsere Eltern schuld? Oder vielleicht die Schule?
    Sicher ist, dass die Grundlage für eine unrealistisch negative Einschätzung der eigenen Leistung meist bereits in der Kindheit gelegt wird. Eltern, die ihren Kindern nicht das Gefühl geben, gut zu sein und auch unabhängig von ihren Leistungen geliebt zu werden, sind eine häufige Ursache.
    Betroffen sind häufig auch Kinder, die Leistungsanforderungen ausgesetzt sind, denen sie nicht gerecht werden können.
    Aber auch Familien, in denen Bescheidenheit und Opferbereitschaft besonders intensiv vorgelebt werden, können bei Kindern die Idee entstehen lassen, dass es nicht in Ordnung ist, mit sich selbst zufrieden zu sein, oder sich selbst zu mögen.
    Das Gleiche gilt häufig auch für Kinder, die in einer streng religiösen Umgebung aufwachsen. Wenn jede Form von Selbstliebe oder nur Zufriedenheit mit den eigenen Leistungen als „Hochmut“, „Eitelkeit“ oder gar als Sünde betrachtet wird, ist es schwierig, ein positives Selbstbild zu entwickeln.
    Eltern, die selbst unter mangelndem Selbstbewusstsein leiden, sind ebenfalls eine häufige Ursache. Denn wie sollten solche Eltern ihren Kindern auch vermitteln, was es bedeutet, selbstbewusst durchs Leben zu gehen, und vor allem, wie man das anstellt?
    Auch in der Schule können Grundlagen für ein mangelndes Selbstbewusstsein gelegt werden. So können Lehrer, die einzelne oder alle Schüler verbal abwerten, eine Ursache sein.
Auch, wenn ein Kind aus welchen Gründen auch immer, zu einem Außenseiter wird (z. B. von den anderen Kindern gehänselt oder gemieden wird), besteht die Gefahr, dass es mit einem geringen Selbstwertgefühl aufwächst.
    In den meisten Fällen ist es allerdings schwierig, mangelndes Selbstbewusstsein und nagende Selbstzweifel einer einzigen bestimmten Ursache zuzuordnen. Oft spielen mehrere Faktoren eine Rolle und manchmal findet man auch gar keine typischen Auslöser.
    Zum Glück ist das aber für unser Projekt auch gar nicht notwendig.
    Wir werden in diesem Buch gemeinsam daran arbeiten, dass Sie hier und jetzt mehr Selbstvertrauen gewinnen. Wir wollen uns deshalb nicht mit der Vergangenheit beschäftigen, sondern uns darauf konzentrieren, was Sie hier und heute tun können, um Ihr Selbstbewusstsein zu verbessern.
    Zitat:
    „Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.“
    (Bertrand Russell, britischer Philosoph und Mathematiker)

Wie äußert sich geringes Selbstwertgefühl?
    Jeder Mensch kennt Situationen, in denen er sich schlecht und anderen unterlegen fühlt. Auslöser kann zum Beispiel sein, von jemandem schlecht behandelt zu werden oder einen Fehler gemacht zu haben.
Auch wenn uns etwas peinlich ist, oder wir uns vor anderen blamieren, führt dies häufig zu einem Gefühl der Scham oder Unzulänglichkeit.
    Bei den meisten Menschen verschwinden solch ein negatives Selbstbild und die damit verbundenen schlechten Gefühle allerdings bereits nach kurzer Zeit.
    Anders ist es bei Menschen, die grundsätzlich wenig Selbstvertrauen haben und häufig von Selbstzweifeln geplagt werden. Bei ihnen dauert der unangenehme Zustand manchmal ein Leben lang an.
    Mangelndes Selbstbewusstsein bedeutet nicht nur, dass man sich häufig unsicher und in bestimmten Situationen unwohl fühlt.
    Fehlendes Selbstvertrauen kann das ganze Leben negativ verändern. Angefangen von verpassten Gelegenheiten in Schule und Berufsleben bis hin zu einem unglücklichen Privatleben hat mangelndes Selbstvertrauen viele negative Wirkungen.
    Unsichere Menschen verpassen viele Chancen im Leben. Oft bleiben Sie weit hinter dem zurück, was sie eigentlich zu leisten im Stande wären. Das betrifft sogar diejenigen, die überdurchschnittlich begabt und leistungsfähig sind.
    So ist es nicht selten, dass selbst brillante Spezialisten und fähige Experten nie die Anerkennung erhalten, die sie eigentlich verdient hätten. Ihre Zurückhaltung und Selbstzweifel

Weitere Kostenlose Bücher

Nachtsplitter
Nachtsplitter von Maja von Vogel
Paranoia - Hoer Auf Ihre Stimme
Paranoia - Hoer Auf Ihre Stimme von Robert Gregory Browne