Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Landfrauenbacken von A-Z (German Edition)

Landfrauenbacken von A-Z (German Edition)

Titel: Landfrauenbacken von A-Z (German Edition)
Autoren: Dr. Oetker
Ads
4
Eiweiß (Größe M)
    1 Prise
Salz
    75 g
Zucker
    1 Pck.
Dr. Oetker Vanillin-Zucker
    1–2 EL
Rum
    200 g
abgezogene, gemahlene Mandeln
    Für den Belag:
    1,2–1,5 kg
Zwetschen
    Zubereitungszeit: 40 Minuten, ohne Teiggehzeit
    Backzeit: etwa 35 Minuten
    1. Für den Teig das Mehl in eine Rührschüssel geben und mit der Trockenbackhefe sorgfältig vermischen. Salz, Milch, Zitronenschale, Zucker, Ei und Butter oder Margarine hinzufügen.
    2. Anschließend die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.
    3. Den Teig zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat (etwa 30 Minuten).
    4. Den Hefeteig leicht mit Mehl bestäuben, aus der Schüssel nehmen, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten und auf einem Backblech (30 × 40 cm, gefettet) ausrollen.
    5. Für die Füllung die Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben, Beutel verschließen. Die Löffelbiskuits mit einer Teigrolle zerbröseln. Das Marzipan in kleine Stücke schneiden, mit Eigelb in einer Rührschüssel mit Handrührgerät mit Rührbesen verrühren, bis eine einheitliche Masse entstanden ist. Eiweiß mit Salz steif schlagen.
    6. Zucker, Vanillin-Zucker und Rum nach und nach mit Handrührgerät mit Rührbesen unter die Marzipanmasse rühren. Eischnee, Mandeln und die Biskuitbrösel vorsichtig unterheben.
    7. Die Marzipan-Mandel-Masse auf den Hefeteig geben und glatt streichen.
    8. Für den Belag Zwetschen waschen, gut abtrocknen, halbieren, entsteinen und die Spitzen etwa ½ cm tief einschneiden. Die Zwetschenhälften auf die Marzipan-Mandel-Masse legen.
    9. Den Backofen vorheizen.
    Ober-/Unterhitze: etwa 200 ° C
    Heißluft: etwa 180 °C
    10. Den Teig nochmals zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat (etwa 30 Minuten).
    11. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben. Den Zwetschenkuchen etwa 35 Minuten backen.
    12. Das Backblech auf einen Kuchenrost stellen. Den Kuchen erkalten lassen.
    Tipp: Zwetschenkuchen mit steif geschlagener Sahne servieren.

Weitere Kostenlose Bücher

Wuestenmond
Wuestenmond von Federica de Cesco
Anarchy in the UKR
Anarchy in the UKR von Serhij Zhadan
Wie ich Sklavin wurde
Wie ich Sklavin wurde von Sissi Freitag
Gebieter der Träume
Gebieter der Träume von Sherrilyn Kenyon