Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Kuess mich, Playboy

Kuess mich, Playboy

Titel: Kuess mich, Playboy
Autoren: Sandra Marton
Ads
IMPRESSUM
    JULIA erscheint 14-täglich im CORA Verlag GmbH & Co. KG ,
    20350 Hamburg, Axel-Springer-Platz 1
Redaktion und Verlag:
    Brieffach 8500, 20350 Hamburg
    Tel.: 040/347-25852
    Fax: 040/347-25991
     
Geschäftsführung:
Thomas Beckmann
Redaktionsleitung:
Claudia Wuttke (v. i. S. d. P.)
Cheflektorat:
Ilse Bröhl
Lektorat/Textredaktion:
Sarah Hielscher
Produktion:
Christel Borges, Bettina Schult
Grafik:
Deborah Kuschel (Art Director), Birgit Tonn,
    Marina Grothues (Foto)
Vertrieb:
asv vertriebs gmbh, Süderstraße 77, 20097 Hamburg
    Telefon 040/347-29277
Anzeigen:
Christian Durbahn
     
    Es gilt die aktuelle Anzeigenpreisliste.
    ©2009 by Sandra Myles
    Originaltitel: „Raffaele: Taming His Tempestuous Virgin“
    erschienen bei: Mills & Boon Ltd., London
    in der Reihe: MODERN ROMANCE
    Published by arrangement with HARLEQUIN ENTERPRISES II B.V./S.àr.l.
    ©Deutsche Erstausgabe in der Reihe: JULIA
    Band 1938 (20/1) 2010 by CORA Verlag GmbH & Co. KG, Hamburg
    Übersetzung: SAS
    Fotos: Harlequin Books S.A.
    Veröffentlicht im ePub Format im 09 /2010 – die elektronische Ausgabe stimmt mit der Printversion überein.
    ISBN-13: 978-3-86295- 071-3
    Alle Rechte, einschließlich das des vollständigen oder auszugsweisen Nachdrucks in jeglicher Form, sind vorbehalten.
    JULIA -Romane dürfen nicht verliehen oder zum gewerbsmäßigen Umtausch verwendet werden. Führung in Lesezirkeln nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages. Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine Haftung. Sämtliche Personen dieser Ausgabe sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
    Satz und Druck: GGP Media GmbH, Pößneck
    Printed in Germany
    Aus Liebe zur Umwelt: Für CORA -Romanhefte wird ausschließlich 100% umweltfreundliches Papier mit einem hohen Anteil Altpapier verwendet.
    Der Verkaufspreis dieses Bandes versteht sich einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
    Weitere Roman-Reihen im CORA Verlag:
    BACCARA, BIANCA, ROMANA, HISTORICAL, HISTORICAL MYLADY, MYSTERY, TIFFANY HOT & SEXY, TIFFANY SEXY
CORA Leser- und Nachbestellservice
    Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! Sie erreichen den CORA Leserservice montags bis freitags von 8.00 bis 19.00 Uhr:
CORA Leserservice
Telefon
01805/63 63 65 *
Postfach 1455
Fax
07131/27 72 31
74004 Heilbronn
E-Mail
[email protected]
*14 Cent/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom;
    42 Cent/Min. aus dem Mobilfunknetz
     
    www.cora.de

Sandra Marton
    Küss mich, Playboy!

1. KAPITEL
    Raffaele Orsini hielt sich für einen Mann, der immer die Kontrolle behielt, und er war stolz darauf. Zweifelsohne war seine Fähigkeit, Gefühl und Verstand grundsätzlich getrennt zu halten, der Grund, warum er im Leben so weit gekommen war.
    Rafe konnte die Bilanzen einer relativ kleinen Bank oder eines uninteressanten Betriebs studieren, und was er sah, waren nicht nur blanke Zahlen, sondern das Potenzial für die Zukunft – unter seiner fähigen Ägide und der seiner Brüder. Vor knapp fünf Jahren hatten sie „Orsini Investments“ gegründet und sich inzwischen einen Platz in den höchsten Ebenen der internationalen Finanzwelt gesichert.
    In der Damenwelt waren sie schon immer erfolgreich gewesen.
    Alle Brüder hatten das gute Aussehen ihrer Mutter geerbt, vom Vater den messerscharfen Intellekt. Die Eltern waren vor über vierzig Jahren von Sizilien in die Vereinigten Staaten gekommen. Anders als ihr Vater hatten die Brüder ihre Energien ausschließlich auf hundertprozentig legale Unternehmungen gerichtet. Dennoch war allen vieren eine manchmal geradezu gefährliche Risikobereitschaft zu eigen, die sowohl im Schlaf- als auch im Vorstandszimmer von Vorteil war.
    Was sich heute wieder einmal bewiesen hatte, als Raffaele den Saudi-Prinzen beim Kauf der altehrwürdigen französischen Bank, die die Orsini-Brüder schon lange im Auge gehabt hatten, ausbooten konnte. Er, Dante, Falco und Nicolo hatten vor zwei Stunden auf den erfolgreichen Abschluss des Deals mit einem Drink angestoßen.
    Ein perfekter Tag, mit den besten Aussichten auf einen perfekten Abend …
    Hatte er geglaubt.
    Rafe trat aus dem Apartmenthaus seiner Freundin – seiner Ex freundin! – auf die Straße und atmete tief die frische Herbstluft ein. Das Angebot des Portiers, ihm ein Taxi zu rufen, schlug er aus. Er musste sich unbedingt beruhigen. Vom Sutton Place bis zu seiner Wohnung auf der Fifth Avenue zu laufen, würde ihm nur guttun.
    Was war das mit den Frauen?

Weitere Kostenlose Bücher

Hoellentrip
Hoellentrip von Manuela Martini
0123 - Wir zertraten die Hafenratten
0123 - Wir zertraten die Hafenratten von Wir zertraten die Hafenratten
Der Healing Code
Der Healing Code von Ben Johnson Alex Loyd