Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Kosmetikmacherei

Kosmetikmacherei

Titel: Kosmetikmacherei
Autoren: P Doleschalek
Ads
Liebe Leserin, lieber Leser,
    vor vielen Jahren, ich arbeitete damals als Produktmanagerin bei einer Kosmetikfirma und machte berufsbegleitend eine Ausbildung zur Heilpraktikerin, stellte ich mir die Frage, ob es nicht möglich wäre hochwertige, natürliche Kosmetik selbst herzustellen? Ich fand aber keine Literatur oder Ähnliches darüber.
    Bekannte erzählten mir dann, dass eine gemeinsame Freundin, Cremen und andere Kosmetika sehr wohl selber herstellt und das mit Begeisterung!
    Sofort rief ich sie an, wir vereinbarten einen Termin. Was sie mir da in Ihrer Küche zeigte, war für mich sehr beeindruckend. In wenigen Minuten zauberte sie eine wunderbar sahnige, duftende, weiße Creme, die in Optik und Wirkungsweise einem gekauften Produkt um nichts - aber auch wirklich gar nichts nachstand!
    Die nächste Creme durfte ich selber machen, also Bienenwachs und Lanolin mit Mandelöl verschmelzen, ein wenig Rosenwasser erwärmen, beides zusammengießen und kräftig rühren! Fertig - ungläubig starrte ich auf das, was ich selbst hergestellt hatte.
    In weiterer Folge probierte ich alles aus, was es damals an Rohstoffen gab. Meine empfindliche Haut liebte die selbst gemachten Cremen, Lotions, Waschcremen und Seren. Alle Rötungen, Schuppungen und leichte Unverträglichkeiten verschwanden innerhalb von kurzer Zeit.
    Natürlich wollten alle Freundinnen wissen, wie man Cremen selber herstellt und das war die Geburtstunde meiner “Kosmetik zum Selbermachen-Kurse” Das ist nun viele Jahre her, inzwischen habe ich einen Laden für kosmetische Rohstoffe in Wien und halte Kurse für “Kosmetik zum Selbermachen” ab Da nicht alle Interessierten einen Kurs besuchen können, wurde ich gefragt, ob ich darüber nicht endlich mal ein Buch schreiben könnte?
    Hier ist es also, ein Einsteigerbuch mit einfachen Erklärungen, Tipps, Schritt für Schritt-Anleitungen und vielen vielen Rezepten. Ich habe bewusst nur die wichtigsten Rohstoffe verwendet, die man auch leicht in Apotheken, Drogerien oder Reformhäusern und natürlich bei Rohstoffhändlern bekommt.
    Vielleicht „packt“ es Sie ja genauso, wie es mich damals gepackt hat. Aber Vorsicht, es ist ein süchtig machendes Hobby!!
    Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren - in Gedanken bin ich bei Ihnen, es kann also gar nichts schief gehen.
    Herzlichst Ihre
Petra Doleschalek

EINFÜHRUNG
    KOSMETIK SELBER MACHEN BEDEUTET, ZU WISSEN, WAS DRINNEN IST……….
    Kosmetik selber machen ist so einfach wie coole Drinks mixen, Sie geben ein paar Zutaten in Bechergläser, erwärmen und verrühren sie und schon ergeben sich wunderbare Cremen, Lotionen, Ölbäder oder andere professionelle Produkte, die in Wirkung und Optik gekauften Kosmetika um nichts nachstehen. Sehen Sie doch selbst!
    Da dieses Buch für Einsteiger/innen geschrieben wurde, versuche ich alles einfach und möglichst günstig zu gestalten.
    Für die ersten Gehversuche im „Selberrühren“ muss es ja nicht gleich die teure Laborausrüstung sein. Die meisten der benötigten Utensilien haben Sie vermutlich in der Küche oder sie lassen sich schnell und günstig beschaffen.

    WAS BENÖTIGE ICH FÜR DEN ANFANG……
    Also lassen Sie uns jetzt gemeinsam nachsehen, ob wir für unser „Cremerühren“ geeignete Gerätschaften finden oder ob sich vielleicht etwas zweckentfremden lässt.
    Das Wichtigste ist - eine genaue Waage.
    WAAGE
    Für den Anfang reicht eine Digitalwaage mit zumindest 1 g Schritten. Sollten Sie „Lunte gerochen haben“ und dieses Hobby ausbauen wollen, dann sollten Sie unbedingt auf eine teurere 0,1 g Waage umsteigen. Sie ist genauer und bei unseren kleinen Mengen können 0,5 g schon zuviel oder zuwenig sein. Schauen Sie mal im Internet unter „Feinwaagen“ oder im Elektroladen da finden Sie bestimmt eine günstige!
    je 2
    SCHRAUB-GLÄSER
    oder
    BECHERGLÄSER
    Zum Rohstoff-Einwiegen und schmelzen brauchen Sie 2 Schraubgläser in ca. 250 und 400 ml. Es reicht, wenn Sie zu Beginn Ihrer Rührkarriere leere gesäuberte Gurken- oder Marmeladegläser mit Schraubdeckel verwenden, das funktioniert sehr gut! Später wollen Sie sicher die feuerfesten Laborbechergläser ebenfalls in 250 und 400 ml, aber nur Geduld, das kommt schon noch!
    HOLZ-
STÄBCHEN
    Für das gelegentliche Umrühren reichen Holzstäbchen. Am Besten Sie nehmen bei Ihrem nächsten Chinarestaurant-Besuch die Stäbchen mit. Sie lassen sich wunderbar im Geschirrspüler reinigen und können oft verwendet werden.
    HANDMIXER
    Zum Emulgieren, also zum

Weitere Kostenlose Bücher

Der schwarze Tod
Der schwarze Tod von Katja Piel
Das Magische Messer
Das Magische Messer von Philip Pullman
Das große Heft
Das große Heft von Agota Kristof