Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück: Roman (German Edition)

Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück: Roman (German Edition)

Titel: Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück: Roman (German Edition)
Autoren: Angelika Schwarzhuber
Ads
edelsüß
    1 TL Paprikapulver scharf
    Salz, Pfeffer, Zucker, evtl. gem. Kümmel
    Schmand, gehackte Petersilie
    Zubereitung:
    Fleischwürfel in einem sehr großen Topf mit heißem Öl gut anbraten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Teelöffel süßem Paprikapulver würzen. Gehackte Zwiebeln, Sellerie, Paprika, Chilischote und Knoblauch dazugeben und mit anbraten. Weitere 3 Teelöffel süßes und 1 Teelöffel scharfes Paprikapulver sowie die Lorbeerblätter dazugeben. Mit dem Rotwein aufgießen und die Tomaten dazugeben. Auf kleiner Hitze so lange köcheln lassen, bis das Fleisch sehr weich geworden ist. Das dauert ca. 1 1/2 bis 2 Stunden. Evtl. noch mit etwas Wasser aufgießen. Mit etwas Zucker, Salz, Kümmel- und Paprikapulver abschmecken und nochmal kurz ziehen lassen.
    Auf dem Teller mit einem Klacks Schmand servieren und etwas fein gehackte Petersilie darüberstreuen. Dazu passt frisches Brot oder Baguette, Nudeln, Kartoffeln oder Reis.
    Auch sehr lecker schmeckt das Kesselgulasch, wenn man es mit einem großen Schuss süßer Sahne verfeinert und mit einem Semmelknödel serviert.

Bertas Zwetschgen-Apfel-Rahmstrudel
    (Bertas Zwetschgen-Apfel-Rahmstrudel)
    Zutaten:
    Teig und Füllung:
    400 g gesiebtes Mehl
    1 Prise Salz
    1 Ei
    1 EL Sonnenblumenöl
    ca. 1/8 l lauwarmes Wasser
    Äpfel, geschält und in feine Scheiben geschnitten
    Zwetschgen, entsteint (auch eingelegte oder vollständig aufgetaute TK -Zwetschgen sind geeignet)
    Zucker, Zimt und etwas Rum für die Früchte
    200 ml süße Sahne
    200 g saure Sahne
    1 EL Zucker
    Guss:
    2 Eier
    200 ml süße Sahne
    ½ Becher saure Sahne
    80 g Zucker
    1 Päckchen Vanillezucker oder Mark einer halben frischen Vanilleschote
    250 ml Milch
    Zubereitung:
    Für den Teig das Mehl mit dem Salz, dem Ei, dem Sonnenblumenöl und dem lauwarmen Wasser zu einem glatten Teig kneten. Kurz ruhen lassen.
    Inzwischen die Äpfel schälen, in feine Scheiben schneiden und mit etwas Zucker und Zimt vermischen. Zwetschgen entsteinen und ebenfalls mit Zucker und Zimt bestäuben. Nach Geschmack auch mit etwas Rum beträufeln.
    Den Teig in drei gleichmäßig große Stücke teilen und jeweils sehr dünn ausrollen. Am besten noch zusätzlich mit der Hand vorsichtig auseinanderziehen.
    Süße und saure Sahne mit 1 Esslöffel Zucker mischen und auf die Teigfläche streichen. Dann je nach Geschmack mit Äpfeln und/oder Zwetschgen belegen und vorsichtig zu drei Strudelrollen drehen. Nebeneinander in eine gebutterte Bratreine legen.
    Die Zutaten für den Guss gut vermischen und in einem Topf unter Rühren langsam etwas erwärmen. Nicht aufkochen! Warm über die drei Strudelrollen gießen. Noch ein paar Butterflöckchen und die restliche saure Sahne (1/2 Becher) daraufsetzen und bei ca. 180 Grad in den vorgeheizten Ofen geben.
    Wenn der Strudel oben schön knusprig goldbraun ist (nach ca. 1 Stunde), herausholen und etwas abkühlen lassen.
    Mit etwas Puderzucker bestreuen und noch lauwarm mit Vanilleeis servieren.

Tante Luises Schoko-Nuss-Kuchen
    (Tante Luises Schoko-Nuss-Kuchen)
    (von Hanna ein bisserl abgewandelt)
    Zutaten:
    150 g weiche Butter
    3 große Eier
    150 g brauner Zucker
    1 Päckchen Vanillezucker
    150 g Vollkornmehl
    1 TL Backpulver
    1 TL Zimt
    2 EL Milch
    100 g gemahlene Haselnüsse
oder Mandeln
    ½ Tafel grob gehackte Schokolade
    Zubereitung:
    Butter mit Eiern, Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Vollkornmehl, Backpulver, Milch und Zimt dazugeben und unterrühren. Nüsse/Mandeln dazu und ganz am Schluss die Schokostücke unterheben.
    In eine Kastenform oder kleine Gugelhupf-Form geben. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 175 Grad gut eine Stunde backen.
    Entweder mit Schokoglasur oder mit Puderzucker-Rum-Glasur überziehen.
    Viel Spass beim Nachkochen und an Guadn!

    hosted by torboox

Danksagung
    »Im normalen Leben wird einem oft gar nicht bewusst, dass der Mensch überhaupt unendlich viel mehr empfängt, als er gibt, und dass Dankbarkeit das Leben erst reich macht.«
    Dietrich Bonhoeffer
    In diesem Sinne möchte ich mich als Erstes bei Christina Gattys bedanken. Sie ist die weltbeste Agentin und hat in jeder Lebenslage immer ein offenes Ohr für mich. Und ganz nebenbei fungiert sie auch noch sehr erfolgreich als mein spezieller Diätcoach!
    Mein von Herzen kommender Dank gilt jedem einzelnen Mitarbeiter des Teams von Blanvalet. Ihr seid alle großartig, und es ist wirklich ein großes Geschenk, dass ich mit euch zusammenarbeiten darf!
    Ein besonderes Dankeschön geht dabei an die Verlagsleiterin

Weitere Kostenlose Bücher

Don Juan de la Mancha
Don Juan de la Mancha von Robert Menasse
Das Rätsel der Hibiskus-Brosche
Das Rätsel der Hibiskus-Brosche von Mary Scott - Joyce West
Disintegration
Disintegration von David Moody