Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Historical Platin Band 04

Historical Platin Band 04

Titel: Historical Platin Band 04
Autoren: THERESA MICHAELS MERLINE LOVELACE MARGARET MOORE
Ads
IMPRESSUM
    HISTORICAL PLATIN erscheint im CORA Verlag GmbH & Co. KG ,
    20350 Hamburg, Axel-Springer-Platz 1
Redaktion und Verlag:
    Brieffach 8500, 20350 Hamburg
    Tel.: 040/347-25852
    Fax: 040/347-25991
     
Geschäftsführung:
Thomas Beckmann
Redaktionsleitung:
Claudia Wuttke (v. i. S. d. P.)
Cheflektorat:
Ilse Bröhl
Lektorat/Textredaktion:
Bettina Steinhage
Produktion:
Christel Borges, Bettina Schult
Grafik:
Deborah Kuschel (Art Director), Birgit Tonn,
    Marina Grothues (Foto)
Vertrieb:
asv vertriebs gmbh, Süderstraße 77, 20097 Hamburg
    Telefon 040/347-29277
Anzeigen:
Christian Durbahn
    Es gilt die aktuelle Anzeigenpreisliste.
    ©by Margaret Wilkins
    Originaltitel: „The Viking“
    erschienen bei: Harlequin Enterprises Ltd., Toronto
    Deutsche Erstausgabe 1994 by CORA Verlag GmbH & Co. KG, Hamburg,
    in der Reihe HISTORICAL , Band 63
    ©by Merline Lovelace
    Originaltitel: „Sweet Song Of Love“
    erschienen bei: Harlequin Enterprises Ltd., Toronto
    Deutsche Erstausgabe 1998 by CORA Verlag GmbH & Co. KG, Hamburg,
    in der Reihe HISTORICAL , Band 114
    ©by Theresa DiBenedetto
    Originaltitel: „Fire And Sword“
    erschienen bei: Harlequin Enterprises Ltd., Toronto
    Deutsche Erstausgabe 1998 by CORA Verlag GmbH & Co. KG, Hamburg,
    in der Reihe HISTORICAL , Band 108
    Fotos: Harlequin Books S.A.
    Erste Neuauflage by CORA Verlag GmbH & Co. KG, Hamburg,
    in der Reihe: HISTORICAL Platin Band 4 (1) 2010
    Veröffentlicht im ePub Format im 08/2010 – die elektronische Ausgabe stimmt mit der Printversion überein.
    ISBN-13: 978-3-942031-91-2
    Alle Rechte, einschließlich das des vollständigen oder auszugsweisen Nachdrucks in jeglicher Form, sind vorbehalten.
    HISTORICAL PLATIN -Romane dürfen nicht verliehen oder zum gewerbsmäßigen Umtausch verwendet werden. Führung in Lesezirkeln nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages. Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine Haftung. Sämtliche Personen dieser Ausgabe sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
    Satz und Druck: GGP Media GmbH, Pößneck
    Printed in Germany
    Aus Liebe zur Umwelt: Für CORA -Romanhefte wird ausschließlich 100% umweltfreundliches Papier mit einem hohen Anteil Altpapier verwendet.
    Der Verkaufspreis dieses Bandes versteht sich einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
    Weitere Roman-Reihen im CORA Verlag:
    BACCARA, BIANCA, JULIA, ROMANA, MYLADY, MYSTERY,
    TIFFANY HOT & SEXY, TIFFANY SEXY
CORA Leser- und Nachbestellservice
    Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! Sie erreichen den CORA Leserservice montags bis freitags von 8.00 bis 19.00 Uhr:
CORA Leserservice
Telefon
01805/63 63 65 *
Postfach 1455
Fax
07131/27 72 31
74004 Heilbronn
E-Mail
[email protected]
*14 Cent/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom;
    42 Cent/Min. aus dem Mobilfunknetz
     
    www.cora.de

Margaret Moore
    Einar, der Wikinger
     
     
     
     
     
     

1. KAPITEL
     
    Der geschwungene Bug des Wikingerschiffs schnitt durch das Wasser wie das Haupt einer riesigen Seeschlange. Leise tauchten die Riemen in den flachen Fluss ein. Die keuchenden Männer hockten wie die Trolle auf ihren Ruderbänken.
    „Das behagt mir nicht“, flüsterte einer der Ruderer. „Einar ist so unruhig wie eine Ratte auf einem sinkenden Schiff.“
    Das fand Siurt auch; er nickte. Der Anführer der Plünderer stand gewöhnlich regungslos am Heck des Langschiffs. Jetzt hingegen befand er sich am Bug, trat von einem Fuß auf den anderen und schaute immer wieder zum Land aus.
    Als Einar den Blick kurz über die Mannschaft gleiten ließ, um ihn dann wieder dem Ufer zuzuwenden, senkte Ull den Kopf.
    „Was erwartet er denn dort zu sehen?“
    Siurt zuckte die Schultern und ruderte mit kräftigem Schlag gleichmäßig weiter. „Bisher waren wir noch nie so weit im Landesinneren wie jetzt, und Einar ist eben vorsichtig.“
    „Und weshalb ist Svend dann daheim geblieben?“
    „Du weißt doch, dass der Häuptling es nicht riskieren konnte, mit uns zu fahren, nachdem ihn sein Pferd abgeworfen hatte“, flüsterte Siurt. „Das war ein zu schlechtes Vorzeichen.“
    Einar schritt den Mittelgang hinunter und befahl der Mannschaft, die Ruder einzuholen. „Und denkt daran, der Frau, die ein goldenes Kreuz mit drei Edelsteinen trägt, darf nichts geschehen“, sagte er leise. „Sie muss mir unversehrt übergeben werden.“
    Ull strich sich den feuerroten Bart. „Wieso das? Du nimmst doch keine Weiber, Einar. Und woher weißt du

Weitere Kostenlose Bücher

Wofuer die Worte fehlen
Wofuer die Worte fehlen von Carolin Philipps
Boeses mit Boesem
Boeses mit Boesem von Elliott Hall