Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Heisses Rendezvous mit dem Boss

Heisses Rendezvous mit dem Boss

Titel: Heisses Rendezvous mit dem Boss
Autoren: Natalie Anderson
Ads
IMPRESSUM
    JULIA erscheint 14-täglich im CORA Verlag GmbH & Co. KG
Redaktion und Verlag:
    Postfach 301161, 20304 Hamburg
    Tel.: +49(040)600909-361
    Fax: +49(040)600909-469
    E-Mail: [email protected]
     
CORA Verlag GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der Harlequin Enterprises Ltd., Kanada
Geschäftsführung:
Thomas Beckmann
Redaktionsleitung:
Claudia Wuttke (v. i. S. d. P.)
Cheflektorat:
Ilse Bröhl
Lektorat/Textredaktion:
Christine Boness
Produktion:
Christel Borges, Bettina Schult
Grafik:
Deborah Kuschel (Art Director), Birgit Tonn, Marina Grothues (Foto)
Vertrieb:
asv vertriebs gmbh, Süderstraße 77, 20097 Hamburg Telefon 040/347-29277
Anzeigen:
Christian Durbahn
Es gilt die aktuelle Anzeigenpreisliste.
     
    ©2010 by Natalie Anderson
    Originaltitel: „Unbuttoned by Her Maverick Boss“
    erschienen bei: Mills & Boon Ltd., London
    in der Reihe: MODERN HEAT
    Published by arrangement with HARLEQUIN ENTERPRISES II B.V./S.àr.l.
    ©Deutsche Erstausgabe in der Reihe: JULIA
    Band 132011 (13/3) 2011 by CORA Verlag GmbH & Co. KG , Hamburg
    Übersetzung: Bettina Röhricht
    Fotos: gettyimages
    Veröffentlicht im ePub Format in 06/2011 – die elektronische Ausgabe stimmt mit der Printversion überein.
    ISBN : 978-3-86 349-713-2
    Alle Rechte, einschließlich das des vollständigen oder auszugsweisen Nachdrucks in jeglicher Form, sind vorbehalten.
    JULIA-Romane dürfen nicht verliehen oder zum gewerbsmäßigen Umtausch verwendet werden. Führung in Lesezirkeln nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages. Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte übernimmt der Verlag keine Haftung. Sämtliche Personen dieser Ausgabe sind frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
    Satz und Druck: GGP Media GmbH, Pößneck
    Printed in Germany
    Der Verkaufspreis dieses Bandes versteht sich einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
    Weitere Roman-Reihen im CORA Verlag:
    BACCARA, BIANCA, ROMANA, HISTORICAL, HISTORICAL MYLADY, MYSTERY,
    TIFFANY HOT & SEXY, TIFFANY SEXY
CORA Leser- und Nachbestellservice
    Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! Sie erreichen den CORA Leserservice montags bis freitags von 8.00 bis 19.00 Uhr:
CORA Leserservice
    Postfach 1455
    74004 Heilbronn
Telefon
    Fax
    E-Mail
01805/63 63 65 *
    07131/27 72 31
    [email protected]
*14 Cent/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom,
    max. 42 Cent/Min. aus dem Mobilfunknetz
www.cora.de

Natalie Anderson
    Heißes Rendezvous mit dem Boss

1. KAPITEL
    Zeit mochte für manche Menschen ein dehnbarer Begriff sein. Für Sophy Braithwaite war das nicht der Fall.
    Langsam, dann immer ungeduldiger tippte sie mit den Zehenspitzen auf den Fußboden.
    Die Frau am Empfang hatte sie die Treppe hinauf zum Büro geschickt, und aufgrund des Schilds an der Tür wusste Sophy, dass sie hier richtig war. Und jetzt wartete sie.
    Kurz ließ sie den Blick über die Bilder italienischer Landschaften gleiten, die sicher Cara ausgesucht hatte. Dann betrachtete sie wieder das Ungetüm von einem Schreibtisch, auf dem sich Papiere zu gefährlich hohen Stapeln türmten, die jeden Moment umzufallen drohten. Cara hatte also mit ihrer Aussage nicht übertrieben, sie hätte ein Chaos hinterlassen.
    Der überstürzte Abschied hatte Cara sehr leidgetan, doch da ihr Baby sechs Wochen zu früh auf die Welt gekommen war, hatte sie keine andere Wahl gehabt. Noch immer lag das süße kleine Ding im Krankenhaus, und die junge Mutter war übernächtigt und voller Angst. In ihrem Zustand sollte sie sich wirklich nicht auch noch Sorgen wegen ihrer Teilzeitstelle für eine wohltätige Stiftung machen.
    Sophys Ungeduld und Ärger nahmen zu. Wo steckte er denn jetzt – der berühmt-berüchtigte Lorenzo Hall, neuer Star der Weinbranche, Liebling aller Charity-Ladys und der Geschäftsführer von diesem Chaos?
    „Lorenzo hat momentan so viel zu tun, weil Alex und Dani nicht da sind.“ Cara hatte sehr besorgt geklungen, als sie bei Sophys Schwester Victoria angerufen und diese den Hörer an sie weitergereicht hatte. „Es wäre einfach toll, wenn du einspringen würdest, damit er sich zumindest wegen des Whistle Funds keine Sorgen mehr machen muss.“ Doch eigentlich war Sophy jetzt hier, damit Cara sich keine Sorgen mehr machte.
    Plötzlich wurde ihr klar, dass sie mit dem Fuß im Takt eines rhythmischen Geräuschs tippte, das aus einiger Entfernung zu hören war. Es wurde schneller, hörte auf und begann dann von Neuem. Sophy schüttelte den Kopf. Während sie erneut das Chaos

Weitere Kostenlose Bücher

0039 - Ich jagte den Mörder meines Freundes
0039 - Ich jagte den Mörder meines Freundes von Ich jagte den Mörder meines Freundes
Im Land des Roten Ahorns
Im Land des Roten Ahorns von Claire Bouvier