Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Die geheime Treppe

Die geheime Treppe

Titel: Die geheime Treppe
Autoren: Marco Sonnleitner
Ads
zwar aufs Wüstete, aber jetzt konnten sie darüber nur noch lachen. Oben rief Davy über sein Handy die Polizei, die Holden eine Viertelstunde später in Gewahrsam nahm.
    »Und morgen«, sagte Davy, als Holdens Geplärr endlich draußen auf den Fluren verstummte, »lade ich euch alle auf so viele Pizzas ein, wie ihr essen könnt. Versprochen. Ohne euch hätte ich ... ach, ich weiß nicht. Ihr seid einfach spitze!«
    »Pizzas so viele wir essen können? Versprich nicht zu viel!«, unkte Peter und pikste Justus in den Bauch. »Da geht ein Monatslohn rein!«
    Alle lachten. Außer Justus. Er scheuchte Peter in gespielter Entrüstung aus dem Saal.
    Als sie auf dem Parkplatz vor dem MG standen, lachte Peter immer noch. Glucksend suchte er in seinen Taschen nach dem Schlüssel, während sich Justus und Bob über den Fall unterhielten. Doch mit jeder Sekunde wurde Peter leiser. Und leiser.
    »Jetzt mach schon, Zweiter. Ich will nach Hause«, drängte Justus.
    Peter zögerte.
    »Peter, jetzt schließ schon auf!«
    »Ähm ... die Löwenritter«, druckste Peter herum, »hatten da doch so ... Prinzipien, oder?«
    Justus und Bob sahen ihn verdutzt an. »Wovon sprichst du?«
    »Also, dass man sein kann, wie man ist, sagen kann, was man denkt, und dafür nicht verurteilt wird. Toleranz und so, ihr versteht doch?« Peters Lächeln war mehr als gequält.
    »Hä?«
    »Bitte?«
    Der Zweite Detektiv zuckte verlegen mit den Schultern und deutete durch die Scheibe ins Auto. »Mein Schlüssel. Er steckt dadrin!«
    Justus und Bob starrten ihren Freund fassungslos an. »Peter!!«
     
     

Weitere Kostenlose Bücher

Julia Saison Band 05
Julia Saison Band 05 von HELEN R. MYERS CATHY GILLEN THACKER CHRISTINE RIMMER
Der verkaufte Tod
Der verkaufte Tod von Heinz G. Konsalik
Der Fluch
Der Fluch von Krystyna Kuhn