Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Der Unterhändler

Der Unterhändler

Titel: Der Unterhändler
Autoren: Frederick Forsyth
Ads
PERSONEN DER HANDLUNG
    Amerikaner
    John F . Cormack, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika
    Michael Odell, Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika
    Jim (James) Donaldson, Secretary of State (Außenminister)
    Morton Stannard, Secretary of Defense (Verteidigungsminister)
    Bill Walters, Attorney General (Justizminister)
    Hubert Reed, Secretary of the Treasury (Finanzminister)
    Brad Johnson, National Security Advisor (Nationaler Sicherheitsberater)
    Don (Donald) Edmonds, Director of the Federal Bureau of Investigation (Direktor des FBI )
    Philip Kelly, Assistant Director, Criminal Investigative Division ( CID ), FBI (Stellvertretender Direktor des FBI , kriminalpolizeiliche Abteilung)
    Kevin Brown, Deputy Assistant Director, Criminal Investigative Division,
    FBI (zweiter stellvertretender Direktor des FBI , kriminalpolizeiliche Abteilung)
    Lee Alexander, Director, Central Intelligence Agency (Direktor der CIA )
    David Weintraub, Assistent Deputy Director (Operations), Central Intelligence Agency (Stellvertretender Direktor der CIA , Operationen)
    Buck (Oliver) Revell, Executive Assistant Director (Investigations) des FBI
    Quinn, der Unterhändler
    Duncan McCrea, CIA -Einsatzagent
    Irving Moss, gefeuerter ehemaliger CIA -Agent
    Sam (Samantha) Somerville, FBI -Einsatzagentin
    Charles Fairweather, Botschafter der Vereinigten Staaten in London
    Patrick Seymour, Rechtsberater an der Botschaft der Vereinigten Staaten in London
    Lou Collins, Verbindungsmann der CIA in London
    Cyrus V . Miller, Ölmagnat
    Melville Scanlon, Großreeder
    Lionel Cobb, Rüstungsindustrieller
    Ben Salkind, Rüstungsindustrieller
    Lionel Moir, Rüstungsindustrieller
    Creighton Burbank, Director, Secret Service (Direktor des Secret Service)
    Robert Easterhouse, freischaffender Sicherheitsberater und Saudi-Arabien-Experte
    Steve Pyle, General-Manager der Saudi Arabian Investment Bank
    Andy Laing, Angestellter der Saudi Arabian Investment Bank
    Simon (Cormack), amerikanischer Student am Balliol College, Universität Oxford
    Engländer
    Margaret Thatcher, Premierministerin
    Sir Harry Marriott, Home Secretary (Innenminister)
    Sir Peter Imbert, Commissioner, Metropolitan Police (Chef der Polizei des Großraums London)
    Nigel Cramer, Deputy Assistant Commissioner, Specialist Operations Department, Metropolitan Police (zweiter stellvertretender Commissioner der Metropolitan Police, S . O . -Abteilung)
    Commander Peter Williams, Investigation Officer, Specialist Operations Department, Metropolitan Police (Leitender Ermittlungsbeamter, S . O .-Abteilung der Metropolitan Police)
    Julian Hayman, Chef einer Personenschutz-Firma
    Russen
    Michail Sergejewitsch Gorbatschow, Generalsekretär der KP d SU
    Wladimir Krjutschkow, Vorsitzender des KGB
    Pavel Kerkorjan, Oberst KGB -Resident in Belgrad
    Wadim Wassiljewitsch Kirpitschenko, Erster Stellvertretender Leiter des Ersten Hauptdirektorats des KGB
    Iwan Koslow, Marschall der Ud SSR , sowjetischer Generalstabschef
    Generalmajor Semskow, Chefplaner im sowjetischen Generalstab
    Andrej, KGB -Einsatzagent
    Kontinentaleuropäer
    Kuyper, belgischer Kleinkrimineller
    Albert van Eyck, Direktor des Vergnügungsparks in Walibi, Belgien
    Dieter Lutz, Hamburger Journalist
    Hans Moritz, Dortmunder Brauereibesitzer
    Horst Lenzlinger, Oldenburger Waffenhändler
    Werner Bernhardt, ehemaliger Kongosöldner
    Papa de Groot, holländischer Provinzpolizeichef
    Chefinspektor Dykstra, Kriminalbeamter der holländischen Provinzpolizei

Prolog
    Kurz vor dem Regen kam der Traum wieder. Den Regen hörte er nicht. Schlafend wurde er von dem Traum übermannt.
    Da war die Lichtung wieder, in dem Wald hoch über Taormina. Er trat zwischen den Bäumen hinaus und ging, wie abgemacht, langsam auf die Mitte der Lichtung zu. Der Aktenkoffer war in seiner rechten Hand. Als er die Stelle erreicht hatte, stellte er den Aktenkoffer auf die Erde, trat ein paar Schritte zurück und ließ sich auf die Knie nieder. Wie abgemacht. Das Köfferchen enthielt eine Milliarde Lire.
    Es hatte sechs Wochen gedauert, bis die Freilassung des Kindes ausgehandelt war – schneller als in den meisten Fällen. Manchmal zogen sie sich monatelang hin. Sechs Wochen lang hatte er neben dem Experten aus der Carabinieri-Zentrale in Rom gesessen, ebenfalls ein Sizilianer, aber auf der Seite der Guten, und hatte ihn in Fragen der Taktik beraten. Die mündlichen Verhandlungen hatte der Carabinieri-Offizier geführt. Schließlich hatte man sich auf die Bedingungen

Weitere Kostenlose Bücher

Die Knochenfrau
Die Knochenfrau von Oliver Susami
Der Traum
Der Traum von Emile Zola
0368 - Alptraumzeit
0368 - Alptraumzeit von Werner Kurt Giesa