Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Das System der Feldselbstregulierung

Das System der Feldselbstregulierung

Titel: Das System der Feldselbstregulierung
Autoren: S.N. Lazarev
Ads
VORWORT

Bevor Sie, verehrte Leserin, verehrter Leser, mit der Lektüre beginnen, sollten Sie Ihre Gefühlslage prüfen. Ich empfehle Ihnen, das vorliegende Buch besser nicht zu lesen, wenn Sie Gefühle wie Kränkung, Verärgerung oder sonstige negativen Emotionen — gleichgültig, wem gegenüber — empfinden.

    Vor Ihnen liegt keineswegs nur ein weiteres Buch zu einem aktuellen, allerseits beliebten Thema. Vielmehr handelt sich hier im Grunde genommen um die Darlegung eines Konzepts zur Erfassung der Gesetze der geistigen Welt, welche die materielle Welt steuert. Darüber hinaus möchte ich Möglichkeiten aufzeigen, die uns die Welt der Bioenergetik erschließen lassen.
    Das Buch setzt sich zum Ziel, die Gesetze der inneren und äußeren Welt des Menschen aufzuzeigen und jene Mechanismen zu studieren und zu enträtseln, die für diese Welten maßgebend und bestimmend sind. Erst im Anschluss daran möchte ich die Regeln zum Eintritt in die Welt der Bioenergetik darlegen, denn zweifellos muss die Vervollkommnung des Menschen mit der Erkenntnis der Welt, dem Verständnis ihrer Gesetze und dem Begreifen der eigenen Person als Teil eines einheitlichen Systems — der Schöpfung — beginnen.

    Die heutige Menschheit hat sich weit von ihren geistigen Urquellen entfernt. Sie ähnelt heute einem Schiff, dessen Mannschaft zerstritten und der Kapitän abwesend ist, während es leckgeschlagen ist und ferner einen Motorschaden aufweist. Ein Teil der Mannschaft hat dies bereits begriffen und dazu aufgerufen, sich zu versöhnen und das Schiff zu reparieren. Doch das größte Problem — das noch niemand wirklich bemerkt hat — besteht darin, dass das Schiff auf Riffe zusteuert und ohne Kursänderung selbst eine Reparatur des Motors die Situation nicht retten können wird.
    Die Menschheit steht gegenwärtig vor einer Gefahr, die als weitaus bedrohlicher als etwa die atomare Gefahr einzuschätzen ist; es ist die Gefahr des geistigen Verfalls. Die gefährlichsten Verluste sind diejenigen, die wir nicht bemerken; so tritt etwa der Tod zuerst auf der Ebene des energetischen Feldes und erst dann auf der Ebene des physischen Körpers ein. Dieser Prozess nähert sich momentan einem kritischen Punkt, da wir davon ausgehen müssen, dass das, was heute unseren geistigen Zustand ausmacht, sich morgen und übermorgen auf der körperlichen Ebene unserer Kinder und Enkelkinder manifestieren wird. Das heißt also: Je unzulänglicher unser geistiger Zustand heute ist, desto schlechter wird — sowohl der geistige, als auch der körperliche — Gesundheitszustand unserer Nachkommen sein.

    Die Ergebnisse meiner Untersuchungen der menschlichen Energieinformationsfeldstrukturen sind überaus besorgniserregend. Das von Heiligen, Hellsehern und den Begründern der Weltreligionen über Jahrhunderte hinweg angesammelte geistige Potential scheint gegenwärtig nahezu vollständig aufgebraucht zu sein, während das bislang unterentwickelte strategische Denken eine große Gefahr in sich birgt. Die immensen Möglichkeiten der Bioenergetik werden nicht für das Begreifen der Welt und die Antizipierung künftiger Probleme, sondern für die Lösung primitiver taktischer, augenblicklicher Schwierigkeiten verwendet. Die Menschheit nähert sich einer Schwelle, hinter der sie entweder eine geistige Renaissance oder der Untergang erwartet. Rettung kann es nur geben, wenn sich jeder Mensch auf geistige Suche begibt und sich die Erkenntnis durchsetzt, dass jeder einzelne von uns für das Schicksal der Menschheit und für das Leben im Universum mitverantwortlich ist.
    Stellen Sie sich einmal folgende Szene vor: Man setzt jemanden, der das Autofahren erlernen möchte, in einen Wagen, verbindet ihm die Augen, legt seine Hände aufs Lenkrad und erklärt ihm, wie Gas gegeben wird — damit ist die Unterweisung auch schon beendet. Das entspricht in etwa dem jetzigen Wissensstand auf dem Gebiet der Bioenergetik, den man sich in kürzester Zeit und für nicht gerade wenig Geld in zahlreichen esoterischen Schulen aneignen kann. Diese Schulen unterscheiden sich voneinander lediglich durch den „Autohersteller“ und die „Motorleistung“. Will man aber das Autofahren wirklich beherrschen, ist es ratsam, zunächst mit dem Erlernen der Verkehrsregeln und der Funktionsweise des Wagens zu beginnen.
    Ohne Verständnis für die Welt, in der wir leben, ohne Kenntnis seiner selbst und ohne gründliche Vorbereitung kann die Beschäftigung mit Bioenergetik noch um einiges

Weitere Kostenlose Bücher

Innerste Sphaere
Innerste Sphaere von Sarah Fine
Das Licht des Nordens
Das Licht des Nordens von Jennifer Donnelly