Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Collector’s Pack

Collector’s Pack

Titel: Collector’s Pack
Autoren: Mario Giordano
Ads
Apocalypsis – Die Webnovel
    Was ist »Apocalypsis«?
    »Apocalypsis« ist ein zwölfteiliger Serienroman, der wöchentlich erscheint. Die Serie ist angelegt auf drei Staffeln. Dies ist die zweite Staffel.
    »Apocalypsis« gibt es als E-Book, als multimediale App, als Audio-Download und als read & listen-Version (Text incl. Hörbuch).
    Was geschah in der ersten Staffel?
    Papst Johannes Paul III. ist zurückgetreten und spurlos verschwunden. Der Journalist Peter Adam stellt Nachforschungen an. Er stößt auf einen Orden, der seit Jahrhunderten gegen die Kirche arbeitet: Die Träger des Lichts. Die Verschwörer wollen den Weltuntergang herbeiführen. Sie stützen sich auf die Prophezeiung des Malachias: Der letzte Papst wird sich den Namen »Petrus II.« geben. Mit ihm soll das Ende aller Tage kommen. Der vorletzte Name auf der Liste des Malachias ist der Name des verschwunden Papstes – Johannes Paul III.
    Peter stößt auf ein weiteres Geheimnis: Seine leiblichen Eltern sollen bei einem Unfall ums Leben gekommen sein. Doch tatsächlich gehörten sie einst zu den Trägern des Lichts. Peters eigene Vergangenheit ist eng mit den dunklen Mächten verbunden: Für die Verschwörer ist offenbar er selber der Schlüssel zur Apokalypse …
    Wie geht es weiter?
    Der Journalist Peter Adam erwacht im Kölner Dom – ohne Erinnerung daran, was in den letzten Tagen geschehen ist. Ringsum hebt sich der Boden, die Hölle tut sich auf, Menschen stehen in Flammen. Hat die Zeit der Apokalypse begonnen?
    Selbst der Papst im fernen Rom, der sich Petrus II. nennt, scheint von einem Dämon besessen zu sein und tut nichts, um das drohende Verhängnis abzuwenden. Die letzte Hoffnung der Welt liegt in der rätselhaften Tätowierung, die Peter Adams gesamten Körper bedeckt. Uralte Zeichen, die den Weg zu einem der größten Mysterien der Menschheitsgeschichte weisen. Dem Ursprung des Bösen.
    Wer ist der Autor?
    Mario Giordano, geboren 1963 in München, studierte Psychologie in Düsseldorf, schreibt Romane, Jugendbücher und Drehbücher (u.a. Tatort , Schimanski , Polizeiruf 110 , Das Experiment ). Er lebt in Köln.

COLLECTOR’S PACK

Digitale Originalausgabe

Lübbe Webnovel in der Bastei Lübbe GmbH & Co. KG

Copyright © 2012 by Bastei Lübbe GmbH & Co. KG, Köln

Plot und Text: Mario Giordano
Redaktion: Henrike Heiland
Lektorat und Projektmanagement: Diana Rosslenbroich/Jan F. Wielpütz
Cover und Bildnachweis: © Dino Franke, Hajo Müller

Erstellung E-Book: Dörlemann Satz, Lemförde

ISBN 978-3-8387-1409-7

Sie finden uns im Internet unter
www.apocalypsis.de

Bitte beachten Sie auch:
www.facebook.com/apocalypsis.de

I
    2. Juli 2011, Nordatlantik
    Z uerst noch das Gefühl, leicht zu sein, unendlich leicht, zu schweben, zu träumen. Ein schönes Gefühl. Gesichter flogen vorbei, zogen Namen hinter sich her wie die Kielspur einer Nussschale in einem endlosen Ozean. Nikolas. Maria. Don Luigi. Laurenz. Kelly. Ellen. Das helle Lachen einer Frau. Grüne Augen. Diffuse Bilder, getaucht in blaues Licht. Zeichen, Symbole, eine fremdartige Schrift. Murmelnder, monotoner Gesang von irgendwoher in einer seltsamen, unangenehm vertrauten Sprache. Oroni bajihie Oiada! Orocahe quare, Micama! Bial! Oiad! Zodacare od Zodameranu! Noco Mada, hoathahe Saitan! Männer in Mönchsroben, die im Kreis um einen großen Stein herumstehen, die Kapuzen tief ins Gesicht gezogen. Eine Kinderstimme, rufend, drängend.
    Wo sind Mama und Papa hin? Peter, lass mich nicht allein!
    Der Duft von Weihwasser und Nelkenöl. Ein Jugendlicher auf einer Massagepritsche, unter Krämpfen fluchend in neapolitanischem Dialekt. Ti scass’ à facci hom’ e merda!
    Eine Nummer: 306. Wasser, unendlich viel Wasser. Ein nächtlicher Ozean, darauf treibend ein blaues Licht. Auf und ab. Auf und ab. Ein Brunnen. Ein Spiralsymbol. Dreht sich. Immer schneller. Häschen in der Grube, saß und schlief, saß und schlief …
    Jemand ruft. Nicht hinhören! Einfach weitertreiben, so leicht. Auf und ab. Für immer treiben, schwerelos.
    Und dann: das Erwachen.
    Schlagartig und ohne Vorwarnung kehrte Peter Adam in die Welt des Schmerzes, der Panik und der Angst zurück. Als er die Augen öffnete, sah er zunächst nur milchiges Licht, das ihn ganz und gar einhüllte, angenehm und warm. Für einen Moment gab er sich dem wohltuenden, freundlichen Licht hin, das die ganze Welt auszufüllen schien und ihn sanft und schwerelos trug. Schemenhafte Schatten irgendwo dahinter, sehr fern. Das Nächste,

Weitere Kostenlose Bücher

Baccara - Child , Maureen - King-Serie
Baccara - Child , Maureen - King-Serie von 6. Stürmische Liebe in Irland
Mustererkennung
Mustererkennung von William Gibson
BAUhERrNOPFER
BAUhERrNOPFER von Sebastian H. Geyer