Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
BY706 - Im Magoon-Club saß mein Henker

BY706 - Im Magoon-Club saß mein Henker

Titel: BY706 - Im Magoon-Club saß mein Henker
Autoren: Im Magoon-Club saß mein Henker
Ads
zurückschob, um mehr Bewegungsfreiheit zu bekommen. Langsam tastete seine rechte Hand an die Innentasche seines Jacketts.
    Da faßten seine beiden Nebenmänner zu. Wie Schraubstöcke umklammerten sie seine Gelenke.
    Senor da Costa, Senor Vellagio und Mr. Wade erging es nicht anders.
    Phil und ich traten hinter dem Vorhang hervor.
    »Hallo, Mr. Carpenter«, sagte ich. »Ich habe nicht geglaubt, daß ich noch einmal das Vergnügen haben würde, Sie zu sehen.«
    Er starrte mich an wie ein Gespenst.
    Ich trat an ihn heran, drehte seine Linke vor seine Brust und betrachtete nachdenklich seinen verkrüppelten Finger. »Daran hätte ich Sie wiedererkannt, Mr. Carpenter. Und wenn Sie uns heute nicht ins Netz gegangen wären, hätte ich Sie um die ganze Welt gejagt.«
    Edward Wade brach zusammen.
    »Abführen«, sagte Mr. High. »Es ist spät geworden, aber nicht zu spät.«
    ***
    Der Prozeß gegen Carpenter, Coco und seine Bande fand ein halbes Jahr später statt. Dabei wurden noch einmal alle Einzelheiten der Organisation besprochen.
    Carpenter war es auf Grund seines Namens gelungen, ein dichtes Netz zu spannen.
    Das war der Grund seines Erfolges, der zum Glück am Ende zum Mißerfolg führte. Die Idee, Abgesandte von Entwicklungsländern durch seine Leute zu ersetzen, war beinahe genial. Aber nicht genial genug.
    Ich will es kurz machen. Carpenter, Coco und zwei seiner Leute wurden zu Lebenslänglich verurteilt. Wade und die anderen erhielten hohe Zuchthausstrafen.
    Edward Wade kam verhältnismäßig glimpflich davon. Er hatte sich an keinem Mord beteiligt, sondern tatsächlich nur die Verbindungen hergestellt.
    Und Gloria? Ich sah sie bald darauf wieder, als ich Jim Stafford besuchte.
    Die beiden verstanden sich ausgezeichnet, und Jim hatte keine Lust mehr, zum FBI überzuwechseln. Wozu auch?
    ENDE

Weitere Kostenlose Bücher

Mut - Wagen und gewinnen
Mut - Wagen und gewinnen von Nadja Raslan , Franz Hoelzl
0620 - Teris Jagd
0620 - Teris Jagd von Werner Kurt Giesa