Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen
Blechkuchen

Blechkuchen

Titel: Blechkuchen
Autoren: Anne-Katrin Weber
Ads
Sesamsamen
    50 g Sonnenblumenkerne
    50 g Kürbiskerne
    3 EL brauner Zucker
    50 g Butter
    Für 1 Backblech (20 Stücke)
    25 Min. Zubereitung
    20 Min. Backen
    Pro Stück ca. 285 kcal, 5 g EW, 18 g F, 26 g KH
    1 Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Butter einfetten. Für den Rührteig Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts in ca. 5 Min. cremig schlagen.
    2 Jeweils ein Ei nach dem anderen ca. 1 Min. unter die Buttermasse rühren. Mehl, Backpulver, Zitronenschale und Salz mischen und kurz unterrühren.
    Haferflocken und Milch unter den Teig rühren.
    3 Den Teig auf das Backblech geben und mit dem Teigschaber gleichmäßig verstreichen. Den Teig mit Sesamsamen, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen und braunem Zucker bestreuen. Die Butter in kleinen Flöckchen darauf verteilen. Den Kuchen im Backofen (Mitte, Umluft 180°) in 18–20 Min. goldbraun backen. Den Kuchen herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.
    NUSSIGE VARIANTE
    Für einen Nussbelag Sesamsamen, Sonnenblumen- und Kürbiskerne durch 125 g kernige und grob gehackte Nussmischung ersetzen. Die Mischung mit Zucker sowie Butter auf dem Teig verteilen.
    preiswert
Mandel-Krokant-Kuchen
    1 Rührteigrezept ( > )
    Für den Belag:
    125 g Zucker
    1–2 TL Zimtpulver
    200 g Mandelstifte
    125 g Butter
    Für 1 Backblech (20 Stücke)
    25 Min. Zubereitung
    25 Min. Backen
    Pro Stück ca. 340 kcal, 5 g EW, 23 g F, 27 g KH
    1 Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech einfetten. Den Rührteig wie auf >  zubereiten.
    Den Teig auf das Backblech geben und mit dem Teigschaber gleichmäßig verstreichen.
    2 Zucker und Zimtpulver mischen. Den Teig mit dem Zimtzucker und den Mandelstiften bestreuen.
    Die Butter in kleinen Flöckchen darauf verteilen.
    3 Den Kuchen im Backofen (Mitte, Umluft 180°) in ca. 25 Min. goldbraun backen. Den Kuchen herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.
    saftig | hält lange frisch
Früchtekuchen
    100 g getrocknete Feigen
    100 g getrocknete Aprikosen
    100 g getrocknete Sauerkirschen
    100 g Rosinen
    150 ml Orangensaft
    1 Rührteigrezept ( > )
    Für 1 Backblech (20 Stücke)
    25 Min. Zubereitung
    25 Min. Backen
    Pro Stück ca. 260 kcal, 4 g EW, 13 g F, 32 g KH
    1 Feigen und Aprikosen klein würfeln. Mit Sauerkirschen, Rosinen und Orangensaft in einem Topf einmal aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen und die Früchte ca. 10 Min. ziehen lassen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech einfetten.
    2 Den Rührteig wie auf >  zubereiten. Die Früchtemischung unter den Teig rühren. Den Teig auf das Blech geben und mit dem Teigschaber gleichmäßig verstreichen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in 20–25 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.
    ganz einfach | gelingt leicht
Kokos-Limetten-Kuchen
    Kokos und Limette sorgen für karibisches Feeling. Verwenden Sie für diesen Kuchen unbedingt Bio-Limetten – nur diese haben keine Pestizidrückstände.
    Für den Rührteig:
    2 Bio-Limetten
    250 g weiche Butter
    250 g Rohrohrzucker
    5 zimmerwarme Eier (Größe M)
    250 g Mehl
    3 TL Backpulver
    50 g Kokosraspel
    Butter für das Backblech
    Für den Belag:
    150 g Sahne
    50 g Butter
    50 g Rohrohrzucker
    50 g Kokosraspel
    Für 1 tiefes Backblech (20 Stücke)
    30 Min. Zubereitung
    25 Min. Backen
    Pro Stück ca. 290 kcal, 4 g EW, 20 g F, 25 g KH
    1 Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen.
    Ein tiefes Backblech einfetten. Für den Rührteig die Limetten heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts in ca. 5 Min. cremig schlagen. Jeweils ein Ei nach dem anderen ca. 1 Min. unter die Buttermasse schlagen.
    2 Mehl und Backpulver mischen. Die Mischung mit Kokosraspel, Limettenschale und -saft kurz unter die Buttermasse rühren. Den Teig auf das Blech geben und mit dem Teigschaber gleichmäßig verstreichen. Im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. vorbacken.
    3 Sahne, Butter und Zucker in einen Topf geben, aufkochen und offen ca. 1 Min. kochen lassen. Den Topf beiseitestellen und die Kokosraspel unterrühren. Das Backblech aus dem Ofen nehmen. Die Kokosmasse auf den Teig streichen. Den Kuchen in weiteren 10 Min. goldbraun backen.
    VARIANTE – LIMETTEN-MOUSSE-SCHNITTEN
    Den Rührteig, wie im Rezept beschrieben, zubereiten und im vorgeheizten Ofen (Mitte) bei 180° (Umluft 160°) 20–25 Min. backen. Den Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen. Für die

Weitere Kostenlose Bücher

La Revanche de Blanche
La Revanche de Blanche von Emmanuelle Boysson (de)
Wach (German Edition)
Wach (German Edition) von Albrecht Selge
In tiefer Sehnsucht
In tiefer Sehnsucht von Lisa Marie Rice
TS 89: Phantom-City
TS 89: Phantom-City von Alan E. Nourse