Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen

1461 - Der Friedenssprecher

Titel: 1461 - Der Friedenssprecher
Autoren: Unbekannt
Ads
Der Friedenssprecher
     
    Ein Terraner macht Maske – und die Anoree werden aktiv
     
    von Peter Griese
     
    In der heimatlichen Galaxis, die Perry Rhodan und die übrigen Rückkehrer aus dem Universum Tarkan mit einer Verspätung von fast 700 Jahren erreichten, hat sich Erschreckendes getan.
    Jetzt, im Sommer 1144 A/GZ, ist es jedenfalls nicht mehr möglich, der negativen Entwicklung noch Einhalt zu gebieten. Die Zustände in der Galaxis sind geprägt von versteckter Diktatur, allgemeiner Verdummung, interstellarer Isolation, offenem Zwang, wirtschaftlicher Unterdrückung und vielen anderen Dingen, die dazu geeignet sind, große Sternenreiche erfolgreich im Griff zu halten.
    Die Drahtzieher dieser Politik scheinen die Cantaro zu sein, so glaubt Perry Rhodan bald zu wissen, und der Terraner erkennt auch, daß die Kräfte der Opposition, zusammengefaßt in der Untergrundorganisation WIDDER, zu schwach sind, die neuen Machthaber zu stürzen. Auch wenn er erst unlängst dem Ende nahe war, Perry Rhodan bleibt weiterhin rührig. Er versucht u. a. alles, den persönlichen Feind abzuschütteln, der zu jeder Zeit Perrys Aufenthaltsort zu kennen scheint. Indessen schreibt man den Herbst des Jahres 1145 - und die Anoree werden in der Galaxis aktiv. Ihr Instrument gegen die Cantaro ist DER FRIEDENSSPRECHER...  
     
     
     
    1.
     
    Hört! Hört her, ihr, die ihr vergessen habt, wo eure Wurzeln liegen! Seht her! Seht her, ihr, die ihr vergessen habt, wie die aussehen, denen ihr entstammt!
    Eure Taten sind allüberall bekannt geworden. Sie haben auch eine eurer ursprünglichen Heimatwelten erreicht und dort Unglauben und Entsetzen geweckt. Wir sind an den Ort eurer Schandtaten geeilt, in diese Galaxis, die Milchstraße genannt wird, und wir haben sehen und erleben müssen, daß alles der Wahrheit entspricht, was man euch erzählt.
    Der Frevel und die Greueltaten sind sogar noch schlimmer, als wir befürchten mußten. Öffnet eure Ohren und Augen, egal ob diese biologischer oder künstlicher Herkunft sind! Öffnet eure Herzen und Seelen oder das, was davon übriggeblieben ist. Denn wir verkünden euch die Botschaft von einem neuen Frieden. Wir sind gekommen, um euch auf den rechten Pfad zuführen.
    (Aus den Versen und Bildern des Friedenssprechers)
    Zwei kodierte und zeitlich geraffte Impulsfolgen jagten durch das All.
    Die Hyperfunksignale erreichten sicher ihren Zielort und lösten dort den ersten Alarm aus.
     
    Die Hauptpersonen des Romans:
     
    Perry Rhodan - Der Terraner in der Maske eines Springers.
    Sato Ambush - Der Pararealist macht eine Entdeckung.
    Lalande Mishkom - Sie beherrscht nicht nur afrikanische Buschweisheiten.
    Degruum, Gavval und Shyrbaat - „Amagorta- versetzt die Anoree in Verzückung
     
     
    Die sechs kugelförmigen Ortungssonden besaßen alle das gleiche Aussehen. Sie hatten einen Durchmesser von knapp einem halben Meter, schwarze Farbe und eine Reihe von schüsselförmigen Einkerbungen, in denen nur ein Fachmann Hyperortungs- und Hyperfunkantennen erkennen konnte. Die kleinen Körper bildeten die gedachten Ecken eines Oktaeders mit einer Kantenlänge von fast zwei Lichtstunden oder zwei Milliarden Kilometern.
    Im Mittelpunkt dieses angenommenen Körpers stand die blaßrote Sonne Goring-Maat mit ihrem einzigen Planeten Shister. Der nur etwa marsgroße und atmosphärelose Himmelskörper besaß eine geschichtsträchtige Vergangenheit, aber davon zeugten jetzt im Jahr 1145 der Neuen Galaktischen Zeitrechnung an der Oberfläche keine Spuren mehr.
    Der Planet wirkte völlig leblos. Die sechs Sonden waren zu weit von ihm entfernt, als daß ein Beobachter den Zusammenhang zwischen diesen und der Ödwelt hätte erkennen können.
    Dazu wäre schon ein Blick unter die Oberfläche von Shister erforderlich gewesen.
    In den früheren Lagerräumen des geheimen Ausrüstungsdepots der Raumflotte des Solaren Imperiums standen sechs startbereite Raumschiffe, Perry Rhodans ODIN, die YALCANDU der drei Anoree Degruum, Shyrbaat und Gavval sowie die CIMARRON, die BARBAROSSA, die CASSIOPEIA und die PER-SEUS. Die Abdeckung zur Planetenoberfläche war in den vergangenen vier Wochen so vervollkommnet worden, daß aus dem Weltraum nichts mehr festzustellen war, was auf die Anwesenheit von intelligentem Leben oder von hochmodernen Raumschiffen schließen ließ.
    Vier der erst wenige Wochen alten Ortungssonden standen genau in der Äquatorebene des unscheinbaren Sonnensystems, die beiden anderen hoch über und unter dieser

Weitere Kostenlose Bücher

TS 13: Slan
TS 13: Slan von A. E. van Vogt
The Golem's Eye
The Golem's Eye von Jonathan Stroud
Raylan (German Edition)
Raylan (German Edition) von Elmore Leonard
Die Vinetaner - Rusana
Die Vinetaner - Rusana von Elisa Vordano