Bücher online kostenlos Kostenlos Online Lesen

0810 - Homo sapiens X7

Titel: 0810 - Homo sapiens X7
Autoren: Unbekannt
Ads
jedoch, daß du schwerlich etwas anderes tun kannst als das, was dich all die Jahre zuvor ausgefüllt hat."
    Nun kam auch der zweite Fremde vom Turm.
    „Weißt du, daß wir uns ähnlich sind?" fragte er, nachdem er vor dem Wächter stand.
    „Ich wüßte nicht, was uns miteinander verbindet", entgegnete Ev Cymth mürrisch.
    „Wir sind alle drei Androiden", sagte das Wesen.
     
    2.
     
    Indem es einen Teil seiner selbst aus dem Nichts reproduzierte, erlangte das Geisteswesen ES die Fähigkeit, über seine augenblickliche Lage intensive Überlegungen anzustellen.
    Der mit NATHAN gemeinsam erarbeitete Plan der Vollendung war zu überstürzt realisiert worden, obwohl es durch den Sturz der Erde in den Schlund des Mahlstroms keine andere Wahl gegeben hatte.
    In einer verzweifelten Aktion hatte ES zwanzig Milliarden menschliche Bewußtseine in sich integriert und die entsprechenden Körper in einem Hyperraumreservoir deponiert.
    ES, das die Gleichschaltung der von ihm betreuten Wesen mit sich selbst als erstrebenswertes Ziel ansah, mußte erkennen, daß dieser Vorgang eine vorher nicht absehbare Zahl von Problemen aufgeworfen hatte.
    Die augenblicklich innerhalb des Gemeinschaftswesens herrschenden Zustände konnten durchaus mit dem Begriff chaotisch umschrieben werden.
    Schon immer war ES bei der Aufnahme von Bewußtseinen bis an die Grenze seiner Kapazität gegangen, und das hatte sich bei dem Eintreffen von zwanzig Milliarden Menschen als verhängnisvoll erwiesen.
    Zwar war es ES gelungen, mit NATHANS Hilfe die PILLE an fast alle Menschen auf der Erde zu verteilen und auf diese Weise ein Eindringen von aphilischen Bewußtseinen zu verhindern, aber die zahlenmäßige Belastung war dadurch nicht geringer geworden.
    ES war so prall mit Bewußtseinen gefüllt, daß es zu spontanen Ausstoßeffekten gekommen war.
    Das Geisteswesen hatte nicht verhindern können, daß Bewußtseine, ausgerüstet mit einem Körper aus dem Hyperraumreservoir, spontan an verschiedenen Stellen des Weltraums aufgetaucht waren.
    Der durch die Überfüllung des Gemeinschaftswesens ausgelöste Druck suchte nach einem Ventil.
    Diese Entwicklung war dramatisch, denn nun konnte nicht ausgeschlossen werden, daß alle menschlichen Bewußtseine mit einem Schlag aus ES austraten und irgendwo im Universum verschwanden.
    Bisher war es ES gelungen, alle spontan aus dem Verbund ausgestoßenen Bewußtseine nach einiger Zeit zurückzuholen.
    ES blieb keine andere Wahl, als zu versuchen, aus der Not eine Tugend zu machen.
    Deshalb war ES entschlossen, den unvorstellbaren mentalen Druck in seinem Innern zu mildern und Bewußtseine kontrolliert abzugeben.
    Dieser Vorgang konnte jedoch nicht ohne vorherige Erprobung in die Praxis umgesetzt werden.
    Die Konzeption von ES sah so aus, daß ein Körper aus dem Reservoir mit sieben Bewußtseinen ausgerüstet und an einen bestimmten Ort geschickt werden sollte.
    Seiner Konzeption entsprechend nannte ES diese Daseinsform „Konzept".
    ES hatte keine Zeit zu verlieren.
    Alles mußte sehr schnell gehen, denn der Druck in ES wuchs und wuchs.
    Obwohl Zeit für ein Geisteswesen keine Rolle spielt, verdient festgehalten zu werden, daß ES zum erstenmal am 3. Januar des Jahres 3584 kontrolliert und mit voller Absicht ein solches Konzept entließ und mit einem Auftrag betraute. Vom Ausgang dieses Unternehmens hing es letztlich ab, ob ES in Zukunft um die Existenz von zwanzig Milliarden menschlicher Bewußtseine bangen mußte oder ob es ihm gelingen würde, das Chaos in seinem Innern zu beenden ...
     
    3.
     
    Aus einem Traum zu erwachen und mit dem Bewußtsein die Steuerung des eigenen Körpers zu übernehmen ist eine Erfahrung, die sich für jeden Menschen im Verlauf seines Lebens oft wiederholt.
    Für Kershyll Vanne war das anders.
    Er erwachte und stellte fest, daß außer ihm noch sechs andere menschliche Bewußtseine in dem Körper wohnten, den er für seinen eigenen hielt.
    Der Schock über diese Erkenntnis war merkwürdigerweise gering, als hätte jemand Vannes Bewußtsein darauf vorbereitet.
    Kershyll Vanne erinnerte sich auch sofort daran, woher er kam: aus einer gewaltigen Ansammlung menschlicher und nichtmenschlicher Bewußtseine innerhalb des Gemeinschaftswesens ES.
    Davor hatte er als Aphiliker auf der Erde gelebt. Vor dem Sturz der Erde in den Schlund war er zum Konsumenten der PILLE geworden. Das hatte ihn von der Aphilie befreit.
    Vanne erinnerte sich auch an den Augenblick der Auflösung.
    Er war sich damals

Weitere Kostenlose Bücher